Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Werbeagentur finden – So gelingt Dir die perfekte Auswahl

Der Markt von Werbeagenturen ist riesig. Tausenden von Werbeagenturen wollen für dich arbeiten, aber du fragst dich, wie Du die richtige Werbeagentur finden? Wenn sollst du fragen? Die Werbeagenturen werden dir alle sagen, dass jede die beste für dich ist. Damit du nicht alleine dastehst, will ich dir helfen, dass du dir die Frage selbst beantworten kannst.Ich erkläre dir, wie du deine Ziel...

Autor Franziska Specht
von Franziska Specht
02. August 2016

Der Markt von Werbeagenturen ist riesig. Tausenden von Werbeagenturen wollen für dich arbeiten, aber du fragst dich, wie Du die richtige Werbeagentur finden? Wenn sollst du fragen? Die Werbeagenturen werden dir alle sagen, dass jede die beste für dich ist. Damit du nicht alleine dastehst, will ich dir helfen, dass du dir die Frage selbst beantworten kannst.

Ich erkläre dir, wie du deine Ziele richtig setzt und damit die für dich passende Werbeagentur finden kannst. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wird es einfacher sein als du jetzt denkst. Du wirst sehen.

Bevor du deine Suche beginnst, musst du dich kritisch fragen, welche Rolle Werbung bzw. Marketing bei deinen Unternehmenszielen spielt. Möchtest du die Bekanntheit deines Unternehmens steigern? Suchst du neue Kunden? Willst du deinen Umsatz steigern oder für neue Mitarbeiter attraktiver erscheinen? Welche Ziele hast du und kannst du diese bereits genau definieren bzw. bestenfalls SMART’en. (SMART= Spezifsch Messbar Realistisch Terminiert).

Werbeagenturen sprießen aus dem Boden – aber warum?

Vor gar nicht langer Zeit wurde der Werbemarkt allein von einer Handvoll von Werbeagenturen gesteuert. Eine gute Werbeagentur findet man heutzutage allerdings nicht mehr nur in verrauchten Sitzungssälen oder Business-Bars. Durch den Fortschritt von Technologien und der Entwicklung von digitalen Medien, wie dem Computer und dem Internet, hat sich die Werbewelt dramatisch verändert. Der größte Umbruch fand dabei in den 1960er Jahren statt.

Tausende von verschiedene Werbeagenturen vom Ein-Mann-Marketing-Selbständigen bis hin zu traditionellen Werbeagenturen mit globaler Reichweite, und natürlich auch alles dazwischen, tummeln sich auf dem Markt der Marketing-Angebote.

Dabei sind Begriffe wie „Inbound Marketing“ oder „Social Media Marketing„, die vor wenigen Jahrzehnten noch unbekannt waren jetzt aus einer sinnvollen Marketingstrategie kaum noch wegzudenken. Natürlich sind gute Ideen noch immer die Grundlage von kreativer Arbeit, aber auch andere wichtige Faktoren bei der Bildung einer wertvollen Beziehung zwischen einem Unternehmen und seine Werbeagentur spielen eine wichtige Rolle.

Expansion fordert Professionalität

Gerade viele kleine Unternehmen bzw. Start-ups, die das Tor der unternehmerischen Anfangszeit noch nicht ganz verlassen haben, nutzen meistens die eigenen Fähigkeiten und die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter für ihr Marketing und arbeiten unabhängig von Werbeagenturen. Sobald Unternehmen aber anfangen zu wachsen, ist die Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur meist ein unvermeidbarer Schritt im Wachstumsprozess.

Die meisten Unternehmer experimentieren in einem gewissen Grad mit unterschiedlichen Marketingmöglichkeiten. Allerdings ist es wichtig als Unternehmer den Punkt zu erkennen, ab dem man erhebliche Investitionen ins Marketing macht und die Zeit für eigene Experimente vorbei ist. Sobald man nämlich viel Geld ins Marketing investiert, sollte man das Risiko reduzieren und sich einen Experten zur Seite nehmen, um Fehlinvestitionen zu reduzieren.

Mit der einfachen Entscheidung, dass du eine Werbeagentur brauchst, ist es noch nicht getan. Dies ist ein Prozess, der ein wenig deine Aufmerksamkeit fordert. Natürlich tragen die Werbeagenturen einen erheblichen Teil zum Erfolg deines Unternehmens bei – allerdings liegt der Teil der Suche der richtigen Werbeagentur auf den Schulter des Unternehmers – also auf deinen Schultern.

Du verstehst die Prozesse deines Unternehmens am besten und kannst, nachdem dir unterschiedliche Werbeagenturen verschiedene Werbemöglichkeiten mit Vor-und Nachteilen vorgestellt haben, einschätzen, welche Marketingaktivitäten für dein Publikum die Besten sind. Die folgende Anleitung wird dir dabei helfen bessere Einblicke hinter die Kulissen des Auswahlprozesses zu geben, die notwendig sind, um die beste Werbeagentur für dein Unternehmen zu finden.

 

Werbeagentur finden – Ist eine Werbeagentur überhaupt das richtige für mich?

Bevor deine Suche beginnt muss du und dein Unternehmen kritisch darüber nachdenken, welche Rolle Marketing für deine Unternehmensziele spielt. Was auch immer der Grund ist — ob du dir ein beschleunigtes Wachstum wünschst, ein Redesign deiner Marke brauchst oder in neue Marktsegmente vordringen willst, bevor du zum ersten Mal mit einer Werbeagentur Kontakt aufnimmst.

Planung geht vor

Die Entscheidung für eine Werbeagentur, besonders bei der ersten Zusammenarbeit, sollte keine Impulsentscheidung sein. Wenn beispielsweise BMW eine neue Werbeagentur finden möchte, dann planen sie zuerst den Auswahlprozess. Wenn du also darüber nachdenkst, welche Werbeagentur die richtige für dich ist, dann sollte dir vorher klar sein, das du einen strategischen Partner brauchst, der eine Erweiterung deines Teams für die nächsten Jahre sein wird.

Werbeagentur finden oder doch lieber die eigenen Mitarbeiter machen lassen?

Partnerschaften mit Werbeagenturen sind nicht das Ende vom Lied. Es gibt einige sehr erfolgreiche Unternehmen, die sich nur auf ihre Inhouse Talente verlassen, um ihre Marke zu vermarkten. Vor du eine Entscheidung triffst, solltest du dir die Zeit nehmen darüber nachzudenken wieviel du in die Partnerschaft mit einer Werbeagentur stecken möchtest.

Wie viel Budget sprich Geld du bereit bist zu investieren, welche Fähigkeiten dein Team bereits besitzt, aber auch welche Fähigkeiten deinem Team noch fehlen. Dann überleg dir wo du hinwillst, also was deine Ziele sind und wann du sie erreichen willst.

Werbeagentur finden – Bereite dich vor und mache dir über alle Aspekte Gedanken

Die Vorbereitung ist von wirklich entscheidender Bedeutung. Projekte kann man immer sehr schnell beginnen, ohne die nervige Planung machen zu müssen. Doch erst im Nachhinein merkt man oft, dass man vorher hätte besser planen sollen, weil die Planung dann im Projekt doch noch auf einen zukommt. Man kommt meistens nicht drumherum.

Der Unterschied ist zwischen der Planung die vor oder der die im bzw. nach dem Projektstart anfängt ist, dass es vielleicht später schon zu spät sein kann. Wenn man nicht gründlich und ehrlich plant, dann wird das mit der richtigen Werbeagentur finden vermutlich ein Fehlstart. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit dabei hoch. Ich erwische mich oft selbst dabei, Projekte viel zu schnell starten zu wollen, weil ich nicht abwarten kann und keine Geduld habe vorher alles haargenau durchzuplanen.

Allerdings musste ich bisher bei jedem Projekt bei dem der Start schnell losging später feststellen, dass ich die Planung trotzdem noch machen muss. Und man dann sogar noch mehr festzulegen hat als im Voraus.

Sei daher schlauer als ich es in der Vergangenheit war und profitiere von meiner Erfahrung: Vorher planen spart Arbeit, Zeit und Geld. 

 

Werbeagentur finden – Schreibe deine Anforderungen auf

Nachdem du die schwierige Frage geklärt hast, ob du eine Werbeagentur brauchst, ist es nun Zeit, deine Anforderungen zu Papier zu bringen. Ein Anforderungspapier bzw. Lastenheft ist die häufigste genutzte Art, wie Unternehmen ein wenig etwas über sich selbst und ihre Werbeziele mitteilen, sowie alle finanziellen Anforderungen oder vertragliche Bestimmungen, die ihre Anfrage einzigartig machen in einem kurzen Dokument zusammenfassen. Daher empfehle ich dir auch so ein Dokument anzulegen. Viele Kunden machen es nicht und im Endeffekt muss ich es als Werbeagentur dann mit dem Kunden selbst erarbeiten.

Zeitersparnis durch das Lastenheft

Wenn du dir als Kunde unterschiedliche Angebote einholen willst, dann musst du diesen Prozess bei jeder Werbeagentur wiederholen. Das kostet dich also jedesmal soviel Zeit. Angenommen du investierst einmalig zwei Stunden in die Erstellung, dann kannst du dir die Zeit sparen bei jeder Werbeagentur die gleichen Anforderungen immer wieder neu durchzukauen. Allein bei drei Angeboten bedeutet das sechs Stunden und damit vier Stunden zu viel für dich.

Ausserdem ist die Gefahr viel höher, dass du etwas wichtiges vergisst, es dann später beim Projekt also nicht mit dabei ist oder das du jeder Werbeagentur etwas anderes erzählst und somit die Angebote gar nicht objektiv miteinander vergleichen kannst.

Ein Lastenheft spart dir also Zeit, hilft dir nichts wichtiges beim Termin mit der Werbeagentur zu vergessen und später die Angebote besser zu vergleichen. Glaub mir also bitte, wenn ich dir sage: es lohnt sich ein Lastenheft zu erstellen.

Ist Deine Vision SMART-konform?

Wenn Du deine Vision im Lastenheft ausdrückst, dann versuch bitte realistisch zu sein. Wir alle wollen das unser Unternehmen groß wird und wir damit viel Geld verdienen. Aber als Werbeagentur kann ich nichts damit anfangen wenn du schreibst, dass du der größte Anbieter der Branche werden willst. Als Werbeagentur weiß ich dabei nicht was du unter „Größte“ verstehst (meinst du den größten Umsatz, die meisten Mitarbeiter, die meisten Kunden, das größte Büro etc.pp) und tausend weitere unklarer Sachen – es ist einfach nicht SMART.

Unternehmen, die sagen, dass sie bei Google auf Platz eins sein wollen und dabei nicht wissen auf welche Keywords, ohne Zielgruppe oder einer Vorstellung eines Budgets sind ein riesiges Problem für Werbeagenturen. Das du vielleicht noch keine Ahnung von Suchmaschinenmarketing hast, ist überhaupt kein Problem. Dafür gibt es ja Spezialisten wie Werbeagenturen.

Kenne Deine Ziele & Zielgruppe

Das Problem ist allerdings, dass du eine klare Vorstellung von deinen Zielen haben musst, weil dir eine Werbeagentur sonst weder ein realistisches Angebot, noch die richtige Strategie dafür vorschlagen kann. Du musst im Voraus also dein Geschäftsmodell sehr gut und noch besser deine Zielgruppe kennen.

Erst dann kann eine Werbeagentur sagen: „Hey wie gut, dass du weißt wo du wann sein willst, dann empfehle ich dir xyz und das macht den Aufwand xyz der ungefähr kosten wird xyz.“

Niemand weiß mehr über dein Unternehmen und deine Kunden als du. Es ist unglaublich wichtig, dass du dein Wissen darüber im Lastenheft jedem potenziellen Werbepartner weitergibst, da wir als Werbeagentur nur dann auch die besten Ergebnisse für dich herausholen können. Ein Unternehmen, dass jeden zur Zielgruppe hat, hat gleichzeitig auch niemanden als Zielgruppe. Je spitzer die Zielgruppe ist, desto besser sind meistens die Marketingkampagnen.

Manche Kunden, die zu uns kommen, sagen:

„Wir haben unsere Kunden mal etwas genauer analysiert und haben herausgefunden, dass unsere Kunden zwischen 20-30 Jahre alt sind, oft auf Social Media Kanälen unterwegs sind, kaum Fernseh schauen, viel Sport machen und gern gesund kochen. Lassen Sie uns daher eine Online Marketing Kampagne fahren.“

Sowas ist zwar selten, aber super, weil wir durch die genauen Angaben das Online Marketing direkt auf die Bedürfnisse der Kunden abstimmen können und somit den größten Erfolg für dich herausholen können.

Stimme Dein Marketing auf deine Kunden ab

Bei jeder Entscheidung, die du für dein Unternehmen triffst, sollte immer der Fokus auf den Informationen, die du über deinen Kunden hast, liegen. Und dabei meine ich nicht nur Entscheidung im Marketingbereich. Wie sagt man doch so schön: „Versuche keine Kunden für dein Produkt zu finden, sondern finde Produkte für deine Kunden.“

Und genauso ist es eben im Marketing auch. Überleg dir erst welche Kunden du Ansprechen willst und dann pass das Marketing an deine Kunden an.

Werbung bietet heute ein unzählige Anzahl von Möglichkeiten – zum Schluss kommt es allerdings nur darauf an, dass die Werbung zu deinem Unternehmen und deiner Zielgruppe passt. Ein Lastenheft hilft dir dabei, dich mit vielen wichtigen Fragen bereits im Voraus zu beschäftigen. Deine Vision, deine Zielgruppe, deine Ziele und vieles weitere für dich selbst zu beantworten und es potentiellen Werbeagenturen dann zukommen zu lassen.

 

Werbeagentur finden– Wähle sorgfältig aus & nimm die Beste

Mit deinem Lastenheft in der Hand, ist es nun Zeit, die richtige Werbeagentur finden. Denke daran, dass es Agenturen in allen Formen, Farben und Größen gibt: Es gibt Tausende von Werbeagenturen und sie ändern sich ständig. Statt dich blind alleine reinzustürzen, frag Kollegen oder andere Unternehmer ruhig um Hilfe. Es ist besser vorher um Hilfe zu Fragen, als später einen Fehler gemacht zu haben.

Hör auf dein Bauchgefühl

Such dir Menschen, denen du vertraust, die dich durch den Prozess von Anfang an begleiten und dich ausserdem über Veränderungen in der Branche stets informieren. Selbst wenn du bereits vor ein paar Jahren eine Werbeagentur finden konntest, solltest du diese nochmal überprüfen, weil sich die Branche mittlerweile so schnell verändert. Wer gestern noch gut war, kann vielleicht heutzutage nicht mehr mithalten. Gerade im Online Marketing Bereich bedeuten zwei Jahre alte SEO-Kenntnisse gleich Steinzeit und funktionieren übertrieben gesagt gar nicht mehr.

Werbeagenturen mit veraltetem Know-How kann dir im Gegenteil sogar nur mehr schaden als nützen. Schau dir also an, ob die Werbeagenturen auf dem neusten Stand sind und frag sie ruhig ein wenig Gegeneinander aus. Je mehr du über Ihr Know-How erfährst, desto besser kannst du einschätzen, ob sie wirklich Experten sind und über aktuelle Skills verfügen.

Werbeagentur finden – klein vs. groß

Es gibt Dutzende von Kriterien, mit denen Werbeagenturen untereinander verglichen werden können, die aber vielleicht wichtigste Frage dreht sich darum, ob eine kleine oder große Werbeagentur am besten zu den Bedürfnissen deines Unternehmens passt.

Nach neueren Erkenntnissen bevorzugen die meisten Unternehmer Werbeagenturen mit 50 oder weniger Mitarbeitern. Die Gründe dafür sind mehr Konsistenz innerhalb der Teams und ein intimeres, partnerschaftliches Verhältnis – unabhängig vom Budget.

Auch wenn kleinere Werbeagenturen gute Vorteile bieten, haben große Agenturen auch einige überzeugende Gegenargumente parat. Zum Beispiel bieten einige die Möglichkeit international zu agieren und somit das Wachstum deines Unternehmens, insofern es auch sehr groß ist, besser international aufzustellen. Ausserdem haben sie meistens mehr Kapazitäten, um sehr große Projekte innerhalb kürzester Zeit umzusetzen, weil einfach mehr Manpower in den Werbeagenturen vorhanden ist.

 

Werbeagentur finden – Bereite dich gut auf die Meetings vor

Treffen mit potentiellen Werbeagenturen können einschüchternd sein. Jedoch zeigt die Erfahrung: Je besser du dich vorbereitest, desto besser laufen die Treffen ab und du stellst die richtigen (und wichtigen) Fragen. Anhand des Treffens kannst du wirklich sehen, wie die Werbeagentur arbeitet.

Geht sie kreativ und wirtschaftlich sinnvoll vor? Stellt dir die Werbeagentur Fragen oder äußert auch mal Bedenken (könnte bedeuten, dass sie wirklich ehrlich zu dir sind und nicht zu allem „ja und Amen sagen“. Vorteil: die Erfahrung und Expertise der Agentur hilft deinem Erfolg).

Rechtliche Aspekte im Vorhinein klären

Bevor die kreative Diskussionen beginnen, kläre vorher alle rechtlichen Aspekten, wie Vertraulichkeit, Eigentum von Ideen, Gebühren und Wettbewerbsklauseln ab. Das ist wichtig, damit es später keiner Ärger gibt.

Eine Vertraulichkeitsvereinbarung sollte dabei niemals ein Hindernis, sondern eher eine Selbstverständlichkeit sein. Lass dir von keiner Webagentur einreden, dass sie kein Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen müssen – das müssen sie nicht, aber dann musst du auch nicht mit ihnen arbeiten. Bleib standhaft was rechtlichen Fragen für dein Unternehmen, angeht, aber denk auch daran, dass die Werbeagentur eine Aufgabe hat, die wichtige Fragen zu deinem Unternehmen stellen muss.

Erstberatung sollte unverbindlich & kostenlos sein

Eine gute Werbeagentur bietet eigentlich immer eine erste kostenlose und unverbindliche Beratung an, zumindest handhaben wir es so. Das ist einfach wichtig, damit man sich gegenseitig kennenlernt und sieht, ob man auf einer Wellenlänge ist und miteinander arbeiten kann.

Außerdem lernen wir so gleich dein Unternehmen besser kennen, was unglaublich wichtig ist, wenn man als Agentur gute Arbeiten und Erfolge abliefern will. Als Werbeagentur muss man ganz genau die Tonhöhe der Kunden des Kunden treffen und soviel wie möglich über das Unternehmen wissen – am besten alles, was in deinem Unternehmen vorgeht.

Alle Werbeagenturen können meist so ziemlich jede Art von Arbeit für jede Art von Kunden übernehmen. Aber die Wahrheit ist, dass jede Agentur in bestimmten Bereichen mehr Stärken hat als als andere. Daher ist wirklich wichtig, dass du sicherstellst, dass deine Werbeagentur über die Stärken verfügt, die du am meisten brauchst.

Lasse dir Referenzen nennen

Um die einzelnen Fähigkeiten bestimmter Werbeagenturen beurteilen zu können, frag am besten nach dem Vorgehen bei bisherigen Projekte der Agentur. Beachte dabei, dass die vergangenen Projekte nicht unbedingt direkt die Erfahrungen in deiner Branche zeigen müssen. Sie zeigen eher die Arbeit der Agentur und den gesamten Stil des kreativen Teams. Es geht also nicht um die Branche, sondern eher um die Art wie die Agentur an Projekte herangeht, Lösungen entwickelt etc. pp.

Erfahrungen aus deiner Branche müssen keinesfalls bedeuten, dass sie dadurch schlechter sind – im Gegenteil. Aber Erfahrung allein reicht eben nicht aus und manchmal bedeutet Erfahrung oder ein Fokus auf eine Branche eben auch, dass die Agentur vielleicht zu eingefahren in der kreativen Entwicklung geworden ist. „Wir machen das schon immer so und es hat immer geklappt“ sind Aussagen, mit denen man sicher kaum kreative Prozesse anstößt.

Werbeagentur finden – Schau Dir die Menschen an, passt die Chemie?

Während die Fähigkeiten der Werbeagentur im Rahmen deiner Beurteilung getroffen wird, bedeutet es auch, dass du dir die Zeit nehmen musst, um die Menschen im Raum zu beurteilen. Kannst du dir vorstellen mit der potenziellen Werbeagentur langfristig zusammenzuarbeiten? Stell dir vor, du musst dich jeden Tag mit Ihnen treffen und ein halbes Jahr täglich mit Ihnen arbeiten.

Passt die Chemie und du hast Lust darauf? Auch wenn es mal schlecht läuft? Das Verhältnis zu einer Werbeagentur kann auf langfristige Sicht wie eine Ehe/ Partnerschaft gesehen werden – in guten wie in schlechten Zeiten. Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber man sollte Fähig sein sich auszutauschen und einen Kompromiss zu finden, mit dem beide Seiten zufrieden sein können.

Dabei wird es sicher Momente geben, wenn kreative Arbeit nicht zu deinem Unternehmen/ deiner Marke passt und du dieses Feedback geben solltest und es wird Zeiten geben, bei denen die Budgets unter Druck geraten und die Arbeitsleistung vermindert wird. Genau in diesem Moment ist es wichtig, dass die Chemie stimmt.

Du kannst die besten kreativen Köpfe der Welt haben, aber wenn du nicht mit ihnen zusammen arbeiten kannst, dann nützt dir das überhaupt nichts. Lieber die Zweitbesten, bei denen du ein besseres Gefühl hast, weil dann die Ergebnisse erfolgreich sein werden. Wie bei jeder Beziehung hängt es nämlich immer an beiden Seiten.

Wie die meisten Branchen in der digitalen Welt, hat Werbung sich dramatisch geändert. Die Art wie sie konsumiert wird, bleibt aufregend und ist im ständigen Fluss der Veränderungen. Bei so vielen Optionen und Variablen ist Marketing zunehmend komplizierter geworden, aber bleibt weiterhin ein wichtiger Schritt für das Wachstum von vielen Unternehmen.

Werbeagentur finden – Marketing ist eine Investition

Marketing ist immer eine Investition in das eigene Unternehmen. Und wie bei jeder guten Investition kommt der Return on Investment am größten zurück, wenn man vorher die Investition sorgsam geprüft hat. Und das beginnt bei der Werbeagentur mit der Suche.

Durch unsere langjährige Arbeit und über 100 erfolgreiche Projekte, konnten wir viele Erfahrungen sammeln. Dieses Know-How im Online-Marketing gaben wir u.a. bei Vorträgen von Google, der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer weiter.

Mit Know-How, Kreativität und Leidenschaft entwickeln wir auf unsere Kunden abgestimmte Marketing-Strategien, die Sie sicher und nachhaltig zum Erfolg führen. Gemeinsam setzen wir Ihr Online-Marketing so um, dass Sie langfristig Ihren Umsatz und Return-On-Investment steigern.

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren   oder unter 0561 / 850 194 76 anrufen.

Bewertung:
Bewertungen: 159 Ihre Bewertung: {{rating}}

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Ein Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.