Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

So beeinflusst das Amazon Verkäufer Feedback Deinen Erfolg als Verkäufer

Das Amazon Verkäufer Feedback wurde entwickelt, damit Amazon-Kunden von einer höheren Transparenz profitieren. Sie können auf eine Vielzahl von Erfahrungsberichten früherer Käufer zugreifen und sich so ein umfassendes Bild über den Verkäufer machen. Dabei ist zwischen dem Amazon Verkäufer Feedback und bloßen Produktbewertungen zu unterscheiden: Letztere geben Auskunft über die Qualität der a...

Das Amazon Verkäufer Feedback wurde entwickelt, damit Amazon-Kunden von einer höheren Transparenz profitieren. Sie können auf eine Vielzahl von Erfahrungsberichten früherer Käufer zugreifen und sich so ein umfassendes Bild über den Verkäufer machen.

Dabei ist zwischen dem Amazon Verkäufer Feedback und bloßen Produktbewertungen zu unterscheiden: Letztere geben Auskunft über die Qualität der angebotenen Produkte. Das Amazon Verkäufer Feedback hingegen bezieht sich auf den Verkäufer selbst. Hier soll etwa über die Abwicklung des Kaufs, den Kontakt mit Käufern und den Umgang mit mangelhafter Ware berichtet werden.

Das Amazon Verkäufer Feedback wird vor allem bei Wiederverkäufern und Großhändlern relevant, die über einen längeren Zeitraum die gleichen Produkte anbieten.

Kundenbewertungen haben hier eine höhere Aussagekraft und können so für zukünftige Käufer hilfreich sein. Sie erhalten Informationen über die Qualität und die Geschwindigkeit der Erfüllung und können sehen, inwieweit die Produktbeschreibung mit dem tatsächlich gelieferten Produkt übereinstimmt.

Eine Ausnahme besteht für FBA-Verkäufer: Für sie übernimmt Amazon selbst die Abwicklung des Verkaufs, des Versands und den Umgang mit Retouren. Daher findet hier keine Bewertung der Schnelligkeit des Verkäufers statt.

Wie funktioniert das Amazon Verkäufer Feedback?

Kontaktieren Kunden einen Verkäufer, haben sie nach der Beendigung des Gesprächs die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben. Auf der Feedback-Seite vergeben sie eine Anzahl von Sternen und können zusätzlich einen Kommentar verfassen. Auch nach jeder Bestellung können Käufer innerhalb von 90 Tagen eine Bewertung schreiben.

Das Amazon Verkäufer Feedback ist eine Ergänzung zu Produktbewertungen und zum Paket-Feedback (hier können Käufer die Verpackung der bestellten Produkte bewerten).

Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass Kunden sich zunächst darüber informieren können, welche Verkäufer in der Vergangenheit als seriös wahrgenommen wurden.

Eine Einstufung findet hier auf einer Skala von 1 bis 5 statt: 5 Sterne sind die maximal erreichbare Bewertung und werden von besonders zufriedenen Kunden vergeben.

Ein Stern hingegen lässt auf eine schlechte Erfahrung schließen. Eine Bewertung von drei Sternen ist als neutral anzusehen. Die Summe aller Bewertungen ist auf der Seite des Verkäufers einsehbar und auf der Verkaufsseite einzelner Produkte.

Das Amazon Verkäufer Feedback setzt sich aus 3 Kategorien zusammen: aus der pünktlichen Ankunft der Bestellung, der Übereinstimmung der Beschreibung mit dem erhaltenen Produkt und dem Kontakt mit dem Kundendienst. Käufer haben dabei lediglich die Möglichkeit, „Ja“ oder „Nein“ zu wählen.

Dies legt einen gewissen Druck auf Verkäufer, da sie in der Regel alle Anforderungen erfüllen müssen, um ein „Ja“ zu erhalten. Sind Kunden hingegen auch nur in einem Punkt nicht zufrieden, wird der Verkäufer mit einem „Nein“ bewertet.

Siehe auch
Reduzierung des Warenkorbabbruchs – Der vollständige Leitfaden & die Rolle von Social Ads

Warum ist das Amazon Verkäufer Feedback relevant?

Das Amazon Verkäufer Feedback ist eine Kontrollmöglichkeit, die es für Amazon einfacher macht, seriöse von unseriösen Verkäufern zu unterscheiden. Auch Käufer können so fundiert entscheiden, welchem Händler sie vertrauen wollen und werden vor Betrügern geschützt.

Der Markt wird allgemein sicherer und Amazon selbst wird als vertrauenswürdiger wahrgenommen, was wiederum langfristig zu mehr Umsätzen führt. Käufer können sich in einer Vielzahl ähnlicher Produkte besser zurecht finden und den für sie idealen Kauf tätigen.

Zudem wird Amazon benachrichtigt, wenn ein Händler eine Bestellfehlerrate von 5% oder mehr hat. Das Unternehmen überprüft sodann den Verkäufer und nimmt unter Umständen Anpassungen vor, damit es die Zufriedenheit seiner Kunden sicherstellen kann.

Welche Vorteile hat das Amazon Verkäufer Feedback?

Auf Amazon existiert eine gefühlt nie endende Anzahl an Verkäufern, die sich täglich vergrößert. Bist Du selbst Verkäufer auf Amazon und bietest ein Produkt an, das auch andere Händler führen, musst Du aus der Masse hervorstechen, damit Kunden Deinen Artikel wählen.

Ein positives Amazon Verkäufer Feedback ist eine hervorragende Möglichkeit, Dich von anderen Händlern abzuheben und Deine Seriosität zu dokumentieren.

Dabei hilft Dir das Amazon Verkäufer Feedback gleich doppelt: Zum einen sorgen positive Bewertungen dafür, dass auch neue Kunden Dir eher vertrauen.

Zum anderen scheint sich eine zuversichtliche Einschätzung durch Amazon auch auf den Suchalgorithmus auszuwirken, was dazu führt, dass besonders beliebte Verkäufer weit oben in der Produktsuche angezeigt werden.

Da viele Kunden sich für eines der ersten Produkte entscheiden, verschafft Dir ein gutes Ranking einen gewichtigen Vorteil gegenüber Deiner Konkurrenz.

Die Buy Box

Die Buy Box ist der gelbe Button rechts oben auf einer Produktseite, über den ein Käufer den Artikel in den Warenkorb legen kann. Bieten verschiedene Verkäufer das gleiche Produkt an, ist es keineswegs so, dass den Interessenten alle Verkäufer nebeneinander angezeigt werden.

Sie werden erst auf die Seite des Verkäufers geleitet, der die Buy Box gewonnen hat und daher Kunden, die nach dem angebotenen Produkt suchen, zuerst angezeigt wird.

Alle anderen Händler werden erst dann sichtbar, wenn der Kunde auf einen anderen Button unterhalb der Buy Box klickt. Dieser ist unauffälliger und wird daher von 90% aller Käufer nicht einmal angeklickt.

Bietest Du Produkte auf Amazon an, spielt die Buy Box eine zentrale Rolle für Deine Verkaufszahlen. Sie wird jeweils nur an einen einzigen Verkäufer vergeben und zwar an den, der die höchste Kundenzufriedenheit aufweist.

Siehe auch
Hosen runter – Diese Preise hat eine Werbeagentur wirklich

Diese wird wiederum mit dem Amazon Verkäufer Feedback ermittelt, weshalb positive Bewertungen über Deinen Erfolg als Händler bei Amazon entscheiden. Hast Du einmal die Buy Box gewonnen, bedeutet das nicht, dass Du Dich zurücklehnen kannst: Die gelbe Fläche ist dynamisch und wechselt oft ihren Besitzer.

Schafft es ein anderer Verkäufer, Dein Amazon Verkäufer Feedback zu übertrumpfen, erhält er die Buy Box und wird von nun an potenziellen Käufern angezeigt.

Negatives Amazon Verkäufer Feedback gefährdet Deine Verkaufsrechte

Ein einzelnes schlechtes Amazon Verkäufer Feedback ist noch kein Grund zur Sorge. Erhältst Du aber regelmäßig negative Bewertungen, verwarnt Dich Amazon oder sperrt Dich für eine Zeit lang als Händler.

Bleibt Dein Amazon Verkäufer Feedbackschlecht, kann Amazon Dir Deine Verkaufsrechte entziehen, was dazu führt, dass Du überhaupt keine Artikel mehr über die Online-Plattform anbieten darfst. Als negativ werden Bewertungen von 1 oder 2 Sternen wahrgenommen. Diese erhöhen die sogenannte Auftragsfehlerquote, die zur Versagung der Verkaufsrechte führen kann.

3 Sterne werden hier zwar nicht berücksichtigt, gelten aber eben auch nicht als positive Bewertung. Sie verringern die Gesamtpunktzahl, die auf dem Profil eines Verkäufers angezeigt wird. Dies macht potenzielle Käufer misstrauisch und führt so zu schlechten Verkaufszahlen.

Amazon Verkäufer Feedback oder Bewertung?

Bewertungen geben ausschließlich Informationen zu den angebotenen Produkten, während das Amazon Verkäufer Feedback das Verhalten des Verkäufers widerspiegelt.

Daher handelt es sich hierbei um zwei unterschiedliche Systeme, was vielen Kunden oft nicht klar ist. Auf diese Weise kommt es zu Verwechslungen und Käufer geben etwa eine schlechte Bewertungen aufgrund eines langsamen Versands ab, obwohl die Abwicklung über Amazon erfolgt ist und der Verkäufer hieran nicht einmal beteiligt war (FBA).

Im Anschluss an eine Bestellung haben Käufer die Möglichkeit, sowohl den Verkäufer, als auch das Produkt zu bewerten. Die Produktbewertung kann auch im Nachhinein noch geändert werden, was etwa dann hilfreich ist, wenn Kunden zwar zunächst zufrieden waren, aber nach wenigen Wochen schon feststellen müssen, dass die ersten Mängel auftreten.

Amazon Verkäufer Feedback anregen

Das Amazon Verkäufer Feedback ist für Händler auf Amazon eine wichtige Funktion. Eine entsprechende Bewertung kann von Kunden allerdings nicht verlangt werden.

Um dennoch die Feedback-Quote zu erhöhen, lassen sich Verkäufer verschiedene Anregungen einfallen: Zum einen kann eine simple Bitte um eine Rezension schon in vielen Fällen erfolgreich sein.

Siehe auch
Gutes Marketing leicht gemacht: Instagram für Unternehmen

Diese Bitte kann etwa im Anhang an die Versandbestätigung verschickt werden oder als beigelegte Karte direkt im Paket. Zum anderen gewähren manche Verkäufer Rabatte auf die nächste Bestellung, wenn ein Amazon Verkäufer Feedback erfolgt.

Der Umgang mit negativem Amazon Verkäufer Feedback

Kunden können 90 Tage lang nach einem Kauf ein Amazon Verkäufer Feedback verfassen. Wurde dies erstellt, kann es im Anschluss innerhalb der nächsten 60 Tage entfernt werden.

Als Verkäufer solltest Du bei negativen Bewertungen daher schnell aktiv werden und den Käufer kontaktieren, um ihm eine geeignete Lösung vorzuschlagen. Schaffst Du es, den Kunden zügig zufrieden zu stellen, hast Du gute Chancen, dass er sein Feedback noch einmal ändert.

Verkaufst Du Deine Produkte in verschiedenen Ländern, solltest Du weiterhin beachten, dass das Amazon Verkäufer Feedbacknur für den bedienten Markt gilt. Das kann dazu führen, dass Deine über Amazon DE verkauften Produkte anders bewertet werden als Deine über Amazon US verkauften Artikel.

Ob dies positiv oder negativ ist, hängt von Deiner Situation ab: Hattest Du in einem Land einen schlechten Start, kann Dir dennoch ein Neuanfang in einem anderen Land gelingen. Bist Du aber stolz auf Dein hart erarbeitetes positives Amazon Verkäufer Feedback, hilft Dir das in einem anderen Land nicht.

Negatives Amazon Verkäufer Feedback entfernen lassen

Das Amazon Verkäufer Feedback soll Deine Qualität als Händler offenlegen und muss daher in der Regel stehen bleiben. Handelt es sich hingegen um falsches oder ungerechtfertigtes Feedback, kannst Du es ausnahmsweise entfernen lassen.

Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn es sich um eine Produktbewertung und nicht um ein echtes Amazon Verkäufer Feedbackhandelt oder aber der Versand bewertet wird, obwohl Du ein FBA-Verkäufer bist.

Auch Beleidigungen oder obszöne Beiträge können gelöscht werden. Schließlich lassen sich Werbeinhalte anderer Händler oder die persönlichen Daten von Amazon-Nutzern entfernen.

Fazit zum Amazon Verkäufer Feedback

Das Amazon Verkäufer Feedback entscheidet grundlegend über den Erfolg oder Misserfolg eines Verkäufers auf der Plattform. Da es von jedem neuen Feedback eines Käufers beeinflusst wird, musst Du als Händler eine konstant hohe Qualität sicherstellen.

Gelingt Dir dies, greift Dir Amazon mit einer guten Platzierung im Suchalgorithmus unter die Arme und verleiht Dir bei exzellenter Leistung sogar die Buy Box.

Bewertung:
Bewertungen: 1 Ihre Bewertung: {{rating}}

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.