Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Content Seeding

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Content Seeding Definition

Content Seeding, auch Content Distribution, bedeutet ins Deutsche übersetzt „das Aussähen von Inhalten“. Es beschreibt die gezielte Verbreitung von Inhalten im Internet, die einer Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Der Content wird dabei strategisch platziert, um mehr Reichweite in Form von Views, Likes, Traffic und Verlinkungen zu generieren.

Content Seeding gehört zum Bereich der Content Strategie und wird von jeder seriösen Content Marketing Agentur betrieben.

Ziel des Content Seedings

Guter Content ist entscheidend dafür, dass sich die eigene Marke im Internet etabliert. Aber noch entscheidender ist, dass dieser Content auch die avisierte Zielgruppe erreicht.

Durch die Verbreitung von Inhalten sollen Touchpoints (dt.: Anlaufstellen) aufgebaut werden, um potenzielle Kunden abzufangen. Dabei handelt es sich vor allem um Kanäle, auf denen die potenziellen Kunden sowieso schon nach Informationen suchen oder bestimmte Themen diskutieren.

Beim Seeding versucht man Meinungsführer und Multiplikatoren (Influencer, Blogger, PR-Manager) dazu zubringen, dass sie Inhalte über ihr bereits bestehendes Netzwerk, also zum Beispiel via Social Media, Blogs, Newslettern etc. verbreiten. Im Optimalfall verbreiten sich die Inhalte dann viral so weiter, dass die Nutzer selbst als Multiplikatoren dienen und den Content bewirbt.

Die drei Hauptaugenmerk liegen auf:

  1. Mehr Reichweite generieren
  2. Neue Zielgruppen erreichen
  3. SEO in Form von Backlinks

Die zwei Arten des Seedings

Man kann das Content Seeding in zwei Arten unterscheiden: einfach und erweitert.

Beim einfachen Seeding streut das Unternehmen den Content nur auf den eigenen Kanälen und ziehen eventuell nur einige wenige Influencer hinzu. Dabei handelt es sich um eine kostengünstige Option mit wenig Aufwand, allerdings muss die Qualität des Inhalts hochwertig sein, um sich wirklich viral zu verbreiten.

Beim erweiterten Seeding wird der Content erheblich weiter ausgesät. Indem viele Influencer eingebunden werden, erreicht der Content eine große Verbreitung in Social Media Kanälen, Blogs und anderen Websites. Die Chancen auf eine große Reichweite und somit eine erfolgreiche Kampagne sind hier wesentlich höher, so aber auch der Aufwand und die Kosten.

Content Seeding und SEO

Content Seeding gehört bei der Suchmaschinenoptimierung in den OffPage-Bereich. Beim Aufbau von Backlinks geht es darum, qualitative Nennungen und Verlinkungen von anderen hochwertigen Seiten zu erhalten.

Wichtig ist hierbei nicht nur der Link an sich, sondern auch der Link-Kontext, die Relevanz des Portals und das Engagement der User. Wenn ein Link häufig geklickt, bewertet, besucht oder geteilt wird, steigt seine Relevanz für Suchmaschinen.

Wie geht man beim Content Seeding vor?

Thema finden

Zu aller erst muss man ein Thema mit Potenzial finden und überzeugende Inhalte schaffen. Am besten nimmt man Inhalte, die bei anderen relevanten Seiten schon verlinkt sind bzw. die auf Social Media Kanälen gut angekommen sind. Mithilfe bestimmter Tools und Linkdatenbanken lassen sich relevante Inhalte und die dazugehörigen Keywords finden.

Multiplikatoren ausfindig machen und Websites bewerten

Im nächsten Schritt sollte man die richtigen Meinungsführer und Kanäle identifizieren, über die man seinen Content streuen möchte. Kriterien sind hierbei auch die Stärke der Website, schließlich möchte man von von negativen oder nicht so starken Websites nicht unbedingt ein Backlink haben.

Kontakt aufnehmen

Das macht man am besten per E-Mail. Dafür ist eine überzeugende E-Mail-Vorlage von Vorteil. Auch Follow-Up-E-Mails, also Erinnerungs-E-Mails können folgen. Wichtig: Auch bei negativen oder gar keinen Rückmeldungen nicht verzagen!

Quellen:

https://www.textbroker.de/seeding
https://blog.bloofusion.de/content-seeding-was-ist-das-und-wie-geht-das/
http://blog.adenion.de/was-ist-content-seeding-und-wie-funktioniert-content-seeding/
https://suxeedo.de/magazine/seeding/content-seeding/

Bewertung:
Bewertungen: 2 Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.