Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Content Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Content Manager Definition

Content Manager sind für den Content einer Website verantwortlich. Dabei handelt es sich um ein recht neues Berufsfeld. Zu den Aufgaben eines Content Managers gehören unter anderem das Planen und Erstellen von digitalen Inhalten und Inhaltsformaten, sowie das Einpflegen in ein Content Management System (CMS).

Die Aufgaben eines Content Managers

Content Manager sind also im wesentlichen für die Planung von neuem Content und für dessen Umsetzung zuständig. Er sorgt also dafür, dass die richtigen Inhalte, im richtigen Format, zum richtigen Zeitpunkt auf der Website der dem Onlineshop erscheinen.

Der Content Manager muss zwangsläufig mit Content Management Systemen, wie z.B. WordPress, typo3 oder Drupal umgehen können, denn damit pflegt er die Inhalte in die Websites ein.

Die Aufgaben eines Content Managers im Überblick:

  • Entwicklung einer Content Strategie
  • Planung und Koordination von Inhalten
  • Erstellung von Inhalten
  • Einpflegen des Contents in ein CMS
  • Verwaltung, Überwachung und Controlling der Inhalte
  • Optimierung des Contents

Außerdem erstellt der Content Manager Website-Analysen, Statistiken und führt sowohl Erfolgsmessung, als auch Conversion-Optimierung durch.

Content Manager vs. Online Redakteur

Zwar haben beide Berufe Gemeinsamkeiten, jedoch sind sie nicht gleichzusetzen. Der Content Manager hat eine eher übergeordnete Rolle und ist nicht nur für das Erstellen der Inhalte, sondern auch für die strategische Planung verantwortlich.

Außerdem arbeiten Content Manager eher in Unternehmen oder Behörden und seltener für einen Publisher. Auch bei Content Marketing Agenturen kann man als Content Manager arbeiten.

Anforderungen an einen Content Manager

Eine Ausbildung oder ein Studium namens „Content Marketing“ gibt es (noch) nicht. In diesen Beruf kann man auch als Mediengestalter oder Kommunikationsdesigner arbeiten, aber auch als studierter Kommunikationswissenschaftler, Journalist oder Informatiker. Auch Medientechnik, -informatik, -management und -design sind mögliche Studiengänge.

Die Hauptsache st, dass man breit aufgestellt ist. Sprich, ein Journalist sollte man etwas technisches Verständnis mitbringen und Skills, wie Bildbearbeitung, CSS und HTML haben. Die Quereinsteiger aus den technischen Bereichen hingegen sollten ein gutes Gespür für die Inhalts-Erstellung haben.

Sowohl Kreativität, als auch analytisches Verständnis sind bei diesem Beruf essenziell. Aber auch SEO ist ein Bereich, mit dem man as Content Manager zumindest etwas vertraut sein sollte, um die Inhalte für Suchmaschinen optimieren zu können. Wenn das nicht der Fall ist, kann man immer noch mit einer SEO Agentur zusammenarbeiten.

Anforderungen zusammengefasst:

  • Kenntnisse über aktuelle Web-Technologien
  • Marketing Know-How
  • Betriebswirtschaftliche Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse im Layout, Webdesign & Bildbearbeitung
  • Redaktionelle Erfahrung
  • Strategisches Denken

Zusammenarbeit

Sie arbeiten mit vielen Menschen zusammen:

Mit

  • Internen und externen Redakteuren
  • Der Marketingabteilung
  • Programmierern

Außerdem, je nach Unternehmen und Aufgabengebieten ist es empfehlenswert, gute Kontakte zu Agenturen, Redaktionen und Journalisten zu haben. Sie arbeiten quasi als Schnittstelle zwischen Technik, Marketing und Vertrieb.

Quellen:

https://www.textbroker.de/content-manager
https://t3n.de/news/content-manager-aufgaben-gehalt-profil-802491/
https://www.medienwiki.org/index.php/Content_Manager

Bewertung:
Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.