Wie du mit 4 Tools interaktiven Content erstellst, der Traffic bringt

Wie du mit 4 Tools interaktiven Content erstellst, der Traffic bringt

Wie du mit 4 Tools interaktiven Content erstellst, der Traffic bringt

 

Werfen wir einen kurzen Blick in die Glaskugel und versuchen die Zukunft der Content-Vermarktung anzuschauen. Zwischen diffusen Nebel sehen wir, dass weniger die Auswirkungen von Wörtern Traffic bringt, sondern immer mehr über die Erfahrungen der Verbraucher läuft.

Traditioneller Content hat das Internet bereits überschwemmt und beginnt sich abgestanden anzufühlen. Es gibt tausende Artikel, Blog-Post’s, How-To’s-Content etc. pp.

 

Wenn wir ehrlich sind – Content ist King, aber oft findet man im Internet fast immer nur gleiches oder ähnliches. Wann haben Sie auf einer Website etwas wirklich innovativ neues Erfahren?

 

Auch Marken müssen sich mit mit dieser Realität auseinandersetzen. Tools, die das Engagement der Zielgruppe steigern – indem z.B. Quizfragen beantwortet werden müssen, Clips erscheinen oder Szenarien erkundet werden sollen, sind die Zukunft. Das ist mittlerweile die perfekte Art und Weise die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erfassen und Content zu produzieren der Engagiert. Es reizt Individuen zu denken und herausgefordert zu werden – einfach nur vor sich herdösen ist nicht mehr zeitgemäß.

Schauen Sie sich diese interaktiven Tools an und hauen Sie Ihre Zielgruppe mit diesem Content aus den Socken.


 

1. Apester

Interaktive Inhalte, wie Tests und Quizzet erstellen Sie simple mit Apester. Es ermöglicht Ihnen auch, mehr Inhalte für Ihre Zielgruppe zur Verfügung zu stellen und ermutigt die Teilnehmer ihre Ergebnisse mit ihren Liebsten zu teilen.

Apester bietet Marken die Möglichkeit, Umfragen zu erstellen, Persönlichkeitstests und Video-Quiz auszufüllen. Diese können direkt in Ihre Artikel/ Content eingebettet werden und engagieren Ihre Leser. Damit revolutioniert Apester den – in Internetzeit gemessenen – jahrhundertealten Brauch des Erzählens über eine digitale Erfahrung nur aus Sicht des Schreibers und gibt den Lesern die Macht an den gelieferten Inhalt teilzuhaben.

Es gibt dabei viele Möglichkeiten, wie Marken Apester verwenden können, um mit ihrer Zielgruppe zu interagieren.

 

2. Zaption

In einer Zeit, in der Videomarketing eine Marke aufbauen oder zerstören kann, hilft Zaption Marken sicherzustellen, dass ihre Videos so engagierend und fesselnd wie möglich sind. Die Plattform ermöglicht Marken Bilder, Texte, Fragen und Quizfragen zu jedem Video hinzufügen, um passive Videos effektiv in interaktive Lernerfahrungen zu verwandeln. Obwohl Zaption in erster Linie von Erziehern und Lehrern verwendet wird, bietet diese Plattform Möglichkeiten ihre Botschaft zu verfestigen und gewährleistet, dass die Zuschauer Ihre Marke im Gedächtnis behält und Video-Inhalte verstanden werden.

Beispielsweise erstellt Zaption ein Schulungsvideo für potenzielle Kunden und erklärt, seine wichtigsten Funktionen und wie man das Beste aus der Software herausholt. Auf dem Weg dorthin hält Zaption das Video an und fügt ein Quiz ein, um sicherzustellen, dass die Zuschauer verstehen was sie lesen und auch zu sehen. Zaption fügt außerdem auch Hinweise auf der Seite ein, sodass es für die Benutzer einfacher ist, zu folgen.

Die Basisvariante von Zaption ist sogar kostenfrei.

 

3. WebyClip

Videos erlauben auch, dass Benutzer an den Erfahrung teilhaben. Mit WebyClip können Zuschauer beispielsweise mit Gegenständen, die in einem Video zu sehen sind, interagieren. eBay bietet ebenfalls einen ähnlichen Service  an – wir kennen das als Bereiche in denen „ähnliches Produkt“ erscheint. Bei den Videos ist es das gleiche. Zuschauer brauchen nur auf dieses Produkt zu klicken und sofort landen Sie an dem Ort, wo sie es kaufen können. Dieses Tool ist daher auch interessant, falls Sie Videomarketing betreiben und innerhalb der Videos Produkte verkaufen wollen. Quasi Video-Marketing-Content der gleichzeitig verkauft.

 

4. Mapme

Mapme ist ein sozial-interaktiver Kartendienst. Unternehmen können Karten erstellen oder eine Karte aus der Mapme Liste nehmen und Sie mit ihrer Zielgruppe teilen. Leser können dann neue Orten von Interesse zu dieser Karte hinzufügen – somit entsteht eine interaktive Karte mit Orten, die Ihre Zielgruppe interessant findet. Es handelt sich dabei um eine Art Crowdsourcing Content.

 

Fazit

Mit diesen Beispielen wollte ich Ihnen einen Einblick geben, worauf es in Zukunft ankommt und welche interaktiven Content-Möglichkeiten es gibt, um mit Ihrer Zielgruppe ins Gespräch zu kommen.

Und genau das wird immer wichtiger: eine authentische Kommunikation aufbauen.

 

Zur Info: Wir bekommen kein Geld, Leistungen oder sonstiges von den oben genannten Dienstleistern. Sie wissen gar nicht davon, dass wir über Sie geschrieben haben. Uns geht es nur darum Ihnen zu zeigen, welche Möglichkeiten der interaktiven Kommunikation mit Ihren Kunden es gibt.

 

Kennen Sie noch andere Tools oder benutzen Sie andere Formen der interaktiven Content-Kommunikation? Dann lassen Sie es uns wissen und schreiben es in die Kommentare!

 

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, dann können Sie sich gern bei uns melden. Wir beraten Sie gern und unverbindlich zum Thema Content & Traffic.

Dich hat das Thema neugierig gemacht und du willst das gern für dein Online-Business nutzen? Dann meld dich jetzt und schick mir deine Anfrage. Ich melde mich persönlich bei dir. Versprochen.

Werbeagentur Kassel

10 + 15 =

About The Author

Christoph

Webdesign, SEO und Online-Marketing sind anspruchsvolle und spannende Themen für mich. Gerade die Komplexität und Kombination von Webdesign und Suchmaschinenoptimierung reizen mich dabei. In unserer Werbeagentur in Kassel kann ich meinen Reiz beim SEO-Ranking von Websites ausleben. Zur Entspannung mache ich dann mit meinen 7 Gitarren Musik oder powere mich beim JuJutsu aus. Bei Fragen schreibst mir gern :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. 50 einfache Wege, wie du Traffic auf deine Website bringst - […] Websitetraffic ist immer etwas Gutes. Die meisten Online Marketing Strategien drehen sich um das Aufbauen von Traffic auf deiner…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

werbeagentur-kassel-webdesign-responsive

Immer Up-To-Date bleiben!

Nichts mehr verpassen und kostenlos informiert bleiben? Dann trag dich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren dich, wenn es Neuigkeiten gibt!

 

Und keine Sorge: Du bekommst keine Werbung. Wir hassen Spam genauso sehr wie du. Ehrenwort!

Erfolgreich eingetragen!