Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Was ist ein Screaming Frog?

Der Screaming Frog ist ein Software Tool, das auf dem eigenen Computer läuft. Dies ermöglicht es Dir, dieses Tool während der Dauer der Jahreslizenz so oft zu nutzen, wie Du möchtest. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung dient es dem Aufbau des eigenen Analyse-, Monitoring- und Berichtssystems und ist dabei äußerst flexibel einsetzbar. Bei bis zu 500 URLs kann man das Tool mit einigen Einsch...

Autor Christian Rohde
von Christian Rohde
12. Oktober 2022

Der Screaming Frog ist ein Software Tool, das auf dem eigenen Computer läuft. Dies ermöglicht es Dir, dieses Tool während der Dauer der Jahreslizenz so oft zu nutzen, wie Du möchtest. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung dient es dem Aufbau des eigenen Analyse-, Monitoring- und Berichtssystems und ist dabei äußerst flexibel einsetzbar. Bei bis zu 500 URLs kann man das Tool mit einigen Einschränkungen sogar kostenfrei nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass es auf Windows, Mac und Linux genutzt werden kann und so vielfältig einsetzbar ist.  Das Tool, das offiziell “SEO-Spider” heißt, wird aber eher Screaming Frog genannt, wobei in diesem Artikel dieser Begriff auch Verwendung finden wird.

Welche Funktion hat der Screaming Frog?

Viele SEOs nutzen das Tool bei der täglichen Arbeit, um die eigene Webpräsenz zu durchsuchen und die Onpage SEO ihrer Webseite zu optimieren. Hierbei sind sowohl schnelle Ergebnisse möglich als auch Übersichten über längere Zeiträume. Hier lassen sich zum Beispiel doppelte Title Tags oder Meta Descriptions ebenso aufspüren wie Broken Links oder Thin Content. Viele Anwender sind daran interessiert, über dieses Tool die Seiten von Mitbewerbern zu untersuchen und mit den eigenen Daten zu vergleichen.

Indexierungskontrolle mit Screaming Frog

Ein weiterer Vorteil dieses Tools liegt in der Indexierungkontrolle, die einen maßgeblichen Bestandteil der Onpage-SEO-Optimierung darstellt. Nur, wenn Du die Kontrolle über die Indexierung Deiner eigenen Webseite hast, besitzt Du Einfluss darauf, welche Seiten Google zur Webseitenbewertung heranzieht. Nur so hast Du die Möglichkeit, mit neuen Landingpages zu ranken und damit Deinen Umsatz zu steigern. 

Du kannst Kontrolle über die Indexierung erhalten, wenn du XML-Sitemaps mit den relevanten Seiten an Google sendest und um die Aufnahme in den Index der Suchmaschine bittest. Häufig ist es dann aber so, dass Google nur einen Teil der Inhalte aufnimmt. Teile der Webseite nicht in den Index aufzunehmen, kann bei Online-Shops schnell zum Problem werden. Jede Seite eines Online-Shops im Index hat die Möglichkeit, Traffic zu generieren, der wiederum zu Umsatz führt. Daher ist es wichtig, alle umsatzrelevanten Seiten in den Index aufzunehmen. Mithilfe von Screaming Frog lassen sich hier auftretende Probleme, wie beispielsweise Sitemap Fehler oder die fehlende Erreichbarkeit der Unterseiten, schnell erkennen.

Wie funktioniert der Screaming Frog?

Beim Screaming Frog handelt es sich um einen Crawler, der entsprechend der Vorgabe eine Webseite abgescannt und Datenpunkte erfasst und abspeichert. Die gesammelten Daten können dann einzeln oder zusammengefasst analysiert und dargestellt werden.

Siehe auch
Unternehmensauflösung – Was Du dabei beachten solltest!

Screaming Frogs Updates

Custom Search

Mit Hilfe der Custom Search kannst Du innerhalb des Quellcodes nach beliebigen Inhalten suchen.

Custom Extraction

Die Custom Extraction ermöglicht es, Inhalte aus einer Webseite auslesen zu lassen. So kannst Du die Anzahl an Kommentaren zu Blogartikeln oder Inhalte, die sich im Quellcode an der gleichen Stelle befinden, extrahieren.

Google Search Console & Google Analytics API-Anbindung

Mithilfe von Google Analytics und Google Search Console API lassen sich deren Perfomancedaten direkt in Screaming Frog implementieren und zum Beispiel hinsichtlich des Traffics Deiner Webseite analysieren.

Welche Arten der Datenerhebung gibt es?

Im Modus Spider oder Standard kannst Du die Start URL eingeben und nun sucht der Bot des Screaming Frog je nach Einstellung die Webseite ab. Über den Modus List hingegen ist eine individuelle Datenerfassung möglich. Hier wird nur eine explizit übergebene Liste vom Bot abgearbeitet. 

Der Screaming Frog  ist ein flexibles Tool zur Datenbeschaffung, -verdichtung und -verwaltung. Allerdings erfordert es SEO-Wissen, um es effektiv anwenden zu können. Auf dieser Grundlage ist es jedoch nicht nur flexibel einsetzbar, sondern bietet auch eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und sollte für ernsthafte SEO Analysen Anwendung finden.

 

Quellen: 

https://www.websiteboosting.com/magazin/52/seo-tools-teil-9-screaming-frog-seo-spider.html

https://www.hanseranking.de/was-genau-macht-der-screaming-frog/

https://www.websiteboosting.com/magazin/36/screaming-frog-anwendungsmoeglichkeiten-in-der-praxis.html

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Franziska Specht-Guenther
Franziska Specht-Günther

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.