Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

6 einfache Tipps für dich, um bei Google in den Suchmaschinen ganz oben zu landen

Suchmaschinen wie Google werden als eine schwarze Box angesehen, damit wird die geheime Vorgehensweise der Suchmaschinen bezeichnet. Das bedeutet, dass man nichts mitkriegt und auch nicht sieht wie die Suchmaschine funktioniert. Die Suchmaschinen setzen einen Ranking-Algorithmus ein. Alles läuft ganz geheim und mysteriös ab. Hunderte Wissenschaftler und Mathematiker versuchen ständig, die küns...

Autor Rima Sargsyan
von Rima Sargsyan
19. Januar 2018

Suchmaschinen wie Google werden als eine schwarze Box angesehen, damit wird die geheime Vorgehensweise der Suchmaschinen bezeichnet. Das bedeutet, dass man nichts mitkriegt und auch nicht sieht wie die Suchmaschine funktioniert. Die Suchmaschinen setzen einen Ranking-Algorithmus ein. Alles läuft ganz geheim und mysteriös ab.
Hunderte Wissenschaftler und Mathematiker versuchen ständig, die künstliche Intelligenz ihrer Suchmaschine zu erhöhen.

Einige Suchmaschinenoptimierungsexperten haben versucht, bei Google ihre SEO-Rangliste zu verbessern. Die Suchmaschinenoptimierungsexperten wollten ganz oben bei Google stehen und somit schneller gefunden werden. Diese Art der Vorgehensweise wurde als Black bezeichnet. Man versteht darunter eine geheime Taktik und Täuschung.
Google unterstützt sowas nicht und passt deswegen seine Suchalgorithmen ständig an, um solche Fälle zu beseitigen. Das Ziel von Google ist, relevante und schnelle Suchergebnisse zu finden und diese dann dem Nutzer zur Verfügung zu stellen. Sollte Google zu langsam sein und dies nicht tun, dann werden die Nutzer aufhören, Google zu verwenden. Schade eigentlich, denn so sind auch die 30 Milliarden US-Dollar des Umsatzes, den sie bei der Suchmaschinenwerbung verdienen gefährdet. Auch andere soziale Netzwerke wie Facebook, die indirekt mit Google verbunden sind, werden dadurch gefährdet. Wenn Google nicht weiter liefert und auf dem besten Stand bleibt, dann wird es sehr schlecht für Google aussehen und das Internet wird vom Aussterben bedroht.
In den letzten zwei Jahren hat Google die Wichtigkeit von Usability (Brauchbarkeit) erhöht, wie das Messen der Geschwindigkeit von Websites, die einzigartige Inhalte produzieren, und daher die Ausrichtung von Content-Farmen und deren Abwertung erzeugen.

Suchmaschinen

Google liebt einzigartigen Content

Google sucht großartige- und einzigartige Inhalte. Wir haben die zunehmende Bedeutung von Content-Erstellung und Kuration als Marketinginstrument in den letzten Jahren gesehen. Menschen nutzen das Internet, um Informationen zu finden, weshalb Google einen so hohen Wert auf einzigartigen Content legt. Die Erstellung von großartigen ansteckenden Inhalten, die geteilt werden sollen, wie Videos, Blogeinträge und E-Books, hat ebenfalls einen großen Vorteil. Dieser Vorteil ist, dass die Leute auf deine Website oder deinen Blog verlinkt werden und daher gibt dir Google in deinen Suchmaschinen-Berechnungen große Ticks, je öfter Back-Links von anderen Websites in deinem Blog sind, umso besser.

 

Off-Page Optimierung

SEO-Experten sind sich im Allgemeinen einig, dass Link-Building-Techniken auf Seiten der Seite etwa 80% der Effektivität in jeder SEO-Kampagne beitragen können. Off-Page-Optimierung oder bauende-Links ist bei weitem die wichtigste Aktivität, um uns dabei zu helfen, unsere Website in Suchmaschinen zu platzieren. Und die wichtigste treibende Kraft sind „Back Links“.

 

Ein Link oder ein Backlink bringt dich auf eine andere Seite. Backlinks sind unglaublich wichtig, weil sie im Grunde wie „Stimmen“ für deine Seite sind, die Suchmaschinen sagen, dass andere Webseiten deine Seite für Informationen nutzen. Je mehr Websites du verlinkst oder für deine Website abgestimmt wird, desto höher ist dein Ranking. Allerdings werden nicht alle Stimmen gleich gewichtet, da Links von der Homepage wichtiger Websites, wie der australischen Regierung australia.gov.au, amazon.com oder facebook.com, mehr wert sind als eine weniger bekannte Website.

 

Hier sind 6 Tipps für den einfachen Linkaufbau:

 

Tipp 1: Wettbewerbsanalyse

Nehmen wir an, dass du nicht viele Links von den wichtigen Webseiten bekommst, dann steht dir trotzdem weiterhin einfache Link-Building-Taktik zur Verfügung. Beginne zuerst deine Linkaufbaukampagne mit einer Konkurrenzanalyse zu überprüfen. Zum Aufbau von Links, musst du deine Konkurrenten übertreffen. Um deine Konkurrenten zu übertreffen, stehen andere Wege zur Verfügung. Suche andere Wege, um zusätzliche Links zu erhalten, die du nicht hast.

 

Tipp 2: Inhalt Content

Stelle ständig neue, überzeugende und nützliche Inhalte bereit, so ermutigst du Menschen deine Webseite zu verlinken. Viele sinnvolle Informationen kommen immer gut an.
Mit überzeugenden, relevanten und nützlichen Inhalten, wie das Schreiben über deine Produkte, Industrie und allgemeine aktuelle Marktinformationen wird deine Webseite mehr beeinflusst. Nach dem Google Penguin-Update wird ein hochwertiger Content empfohlen, um mehr Traffic auf deine Website zu bringen. Im Idealfall solltest du mindestens zwei neue Artikel pro Woche veröffentlichen, da Google Websites mit häufig aktualisiertem Material favorisiert, die einen relevanten Inhalt enthalten. Wenn deine Website gute Inhalte bietet, dann möchten noch andere Websites auf deine verlinken.
Vergesse nicht bei der Veröffentlichung von Artikeln, wie Titel-Tag und Meta-Beschreibungen auf deine Artikel anzuwenden-sowie die gewünschten Keywords und Phrasen.

 

Tipp 3: Gastbloggin

Andere Ideen für eine erfolgreiche Link-Building-Kampagne sind Gastblogging. Die allgemeine Idee hinter Gast-Blogs ist, einen Link zu deiner Website zu erhalten, der auf einer bereits etablierten Webseite / einem Blog veröffentlicht wurde. Diese Links tendieren dazu, mehr Gewicht bei Google zu haben, weil sie schwerer zu erwerben sind. Einige Websites werden sehr strenge Anforderungen an die Art von Artikeln haben, die sie akzeptieren werden, so dass Links von diesen Websites mehr Wert haben. Eine andere beliebte und sehr erfolgreiche Methode ist, Blogger oder Webmaster in deiner Nische zu kontaktieren und sie einfach nach einem Link zu fragen. Oder bitte, ein Gast-Blogger seinen Gast-Blog-Eintrag wieder auf deine Website zu übertragen. Die Schaffung von Beziehungen zu Gutachtern, Autoren, Professoren, Enthusiasten, Themenexperten oder anderen Personen, die eine Website in deiner Nischenbereich betreiben, sei es durch Social Networking oder Message Boards möglich. Ist ein guter Weg, um ein Netzwerk von Menschen aufzubauen, auf deine Website in ihrem Inhalt zu verweisen.

Suchmaschinen

Tipp 4: An Web 2.0-Site teilnehmen

Der Beitritt zu einem Web 2.0-Site ist eine exzellente Methode zur Entwicklung suchmaschinenfreundlicher Links. Websites wie Squidoo, StumbleUpon und Delicious generieren den Großteil deiner Inhalte von den Nutzern selbst. Solche Seiten erleichtern den interaktiven Informationsaustausch sowie die Zusammenarbeit, wo du selbst Artikel mit bis zu neun kostenlosen Backlinks pro Artikel auf deiner Website hinzufügen kannst. Kopiere keine deiner vorhandenen Artikel auf deiner Website und verwende sie für Squidoo oder HubPages, da Suchmaschinen Inhalte auf diese Weise herausfiltern.
Der beste Weg, Links zu erstellen und starke SEO-Vorteile durch Squidoo.com zu schaffen, besteht darin, einzigartige Inhalte zu erstellen, die sich auf deine Keywords konzentrieren. Versuche immer Videos oder Bilder einzufügen, um mehr Vertrauen und Autorität zu gewinnen. Mit wenigen Artikeln kannst du eine Anzahl von Backlinks zu deiner Hauptseite einfügen.

 

Tipp 5: Anbieter, Partnerreferenzen

Gib deine Lieferanten, Geschäftspartnern oder anderen Personen, denen du ein Testimonial (konkrete Fürsprache für was Bestimmtes) geben können, Online-Testimonials an, da dies eine großartige Möglichkeit ist, kostenlose Backlinks von legitimen Websites zu erhalten. Vergiss nicht, deine strategischen Keywords in deine Testimonials einzubinden und per Hyperlink auf die entsprechende Webseite deiner Website zu verlinken.

 

Alle habe die Möglichkeit dir Backlink zur Verfügung zu stellen. Geschäftskontakte, Zulieferer, Händler, Familienmitglieder, Freunde und sogar die Schule deiner Kinder. Wenn du es schaffst, leistungsstarke und wertvolle Links von Websites wie edu.com zu erhalten, wäre das für dich von großem Nutzen für SEO-Bemühungen.
Es gibt mehrere Taktiken in SEO, um deine Konkurrenten in Suchmaschinen-Ranking-Ergebnisse zu übertreffen. Die oben genannten Taktiken sind grundlegende Anfangsstrategien, die helfen, ein starkes Fundament und einen Ausgangspunkt für deine SEO-Bemühungen aufzubauen und werden dir sofort dabei helfen, deine Website-Traffic- und Suchmaschinen-Ranking-Ergebnisse auf die nächste Ebene zu verlagern.

 

Fazit

Erstellst du auch wirklich Inhalte, die wertvoll genug sind, um verlinkt zu werden? Sind deine Inhalte unterhaltsam, lehrreich, informativ oder inspirierend?
Verwende Inhalte wie Videos und Bilder bei der Inhaltserstellung. Das kommt immer ganz gut an und ist zudem abwechslungsreich. Sei bitte geduldig.

Bewertung:
Bewertungen: 0 Ihre Bewertung: {{rating}}

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.