Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Eine Sitemap ist eine Liste aller URLs, die auf einer Webseite verfügbar sind. Mit einer Sitemap können Suchmaschinen mit nur einem Klick auf jede Unterseite einer Webseite springen. Auf diese Weise ist garantiert, dass die Suchmaschine von den URLs wissen.
Eine XML Sitemap wird im XML-Format erstellt und kann in der Google Search Konsole hochgeladen werden. So werden Google alle Unterseiten einer Webseite übermittelt. Auf diese Weise kann die Indexierung der Unterseiten verbessert werden. Dafür gibt es allerdings keine Garantie.

XML Sitemap cs. Sitemap

In einigen CMS wird das Inhaltsverzeichnis einer Webseite im Frontend ausgegeben. Dies wird auch Sitemap genannt und sollte nicht mit der XML Sitemap verwechselt werden. Die XML Sitemap ist für den Nutzer nämlich nicht sichtbar, sondern ist nur eine Datei für Google.

Hintergrund

Anfang der 2000er mussten die Betreiber einer Webseite ihre Seiten bei einer Suchmaschine anmelden, damit diese gecrawlt und indiziert wurde. Heutzutage ist es wesentlich einfacher. Die Webseitenbetreiber müssen lediglich die Seite online stellen und einen Link darauf setzen.

Bing und Google boten daraufhin die Möglichkeit, eine Liste aller Unterseiten hochladen zu können, um die Indexierung zu erleichtern. Die Liste kann als XML eingereicht werden.

Erstellen der XML Sitemap

Damit die Sitemap von den Suchmaschinen gelesen werden kann, müssen einige Anforderungen erfüllt sein. Zum Beispiel erlaubt Google nur Sitemaps mit maximal 50.000 URLs und einer Größe von 50 Megabyte. Wenn die Datei größer ist, muss die Sitemap geteilt werden.
Eine Sitemap enthält neben den URLs Angaben zum Zeichencode und zusätzliche Metadaten, wie beispielsweise das Aktualisierungsdatum.

Es gibt im Internet viele Tools, mit denen man eine Sitemap erstellen kann. Manche CMS können allerdings auch automatisch eine Sitemap erstellen und auf dem Server hochladen.
Hier ist ein beispielhafter Aufbau einer Sitemap:




https://www.trustagents/
2014-10-08
weekly
1.0

Hochladen

Um eine Sitemap hochladen zu können, muss man zunächst ein Google Konto besitzen und die Webseite in der Google Search Concole bestätigen lassen. Wenn dies geklappt hat, kann die Sitemap manuell hochgeladen werden.
Die Alternative ist, die Datei auf dem Server zu hinterlegen und die Sitemap immer wieder zu aktualisieren:

www.meinewebseite.de/sitemap.xml

Diese URL kann dann wieder in der Google Search Console eingereicht werden. Die Suchmaschinen informieren den Nutzer, falls Fehler auftreten. Diese sollten dann so schnell wie möglich behoben werden, damit die Unterseiten besser gecrawlt werden können.

Vorteile

Wie oben schon erwähnt, erleichtert eine Sitemap den Suchmaschinen das Crawlen und Indexieren. Außerdem können auch Bilder und Videos mit einer Sitemap leichter und schneller von Suchmaschinen Robot gefunden werden. Bei größeren Webseiten ohne Backlinkstruktur macht eine Sitemap das Auffinden aller Unterseiten möglich.

Weitere Möglichkeiten

Eine XML Sitemap kann auch für spezifische Zwecke genutzt werden. Zum Beispiel können Sitemaps für Bilder oder Videos erstellt werden, welche beispielsweise Angaben zum Inhalt oder Lizenzen beinhalten können. Eine weitere Möglichkeit ist, für mobile Geräte optimierte Sitemaps hochzuladen.

SEO

Sitemaps haben keinen Einfluss auf das Ranking einer Webseite in den SERPs. Eine logisch aufgebaute und gut strukturierte Sitemap kann allerdings dafür sorgen, dass die Webseite schneller gefunden wird.

Quellen

https://www.trustagents.de/wissen/xml-sitemap
https://de.ryte.com/wiki/XML-Sitemap

Ähnliche Einträge

Bewertung:
Bewertungen: 124 Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.