Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

E-Commerce, der elektronische Handel im World Wide Web, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Er umfasst alle Aktionen und Maßnahmen vom Marketing über das Kaufen und Verkaufen von Waren oder Dienstleistungen im Internet, bis hin zum Kundenservice und Online-Banking. Zu den größten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland zählen die Online-Händler Amazon und OTTO.

Was ist E-Commerce?

Der Begriff E-Commerce oder auch eCommerce kommt aus dem Englischen und bedeutet auf Deutsch elektronischer Handel. Die klassische Form von E-Commerce ist der Onlineshop. Als Teil des E-Business umfasst E-Commerce alle Bereiche des Handels im Internet, vom Marketing bis zum Online-Banking.

Es wird unterschieden in Business-to-Costumer (B2C) und Business-to-Business (B2B). In den letzten Jahren wurde der E-Commerce maßgebend von großen Unternehmen wie Amazon, Zalando oder eBay beeinflusst. Wichtig für den Erfolg sind geeignete Marketingmaßnahmen mit Suchmaschinenoptimierung, damit Internet-User den Shop oder die Website finden können. Ein gut durchdachtes Geschäftsmanagement und eine optimierte elektronische Abwicklung von Prozessen stellen die Voraussetzungen für erfolgreichen eCommerce dar.

Unternehmer können sich entscheiden, ob sie eine Website mieten, kaufen oder selber entwickeln möchten. Durch den starken Anstieg von E-Commerce in den letzten Jahren gibt es mittlerweile ein großes Angebot an vorgefertigten Shopsystemen. Die Anforderungen richten sich nach den Zielen des Unternehmens. So haben zum Beispiel B2B und B2C unterschiedliche Anforderungen.

Vorteile und Nachteile

Der explosionsartige Anstieg von E-Commerce in den letzten Jahren zeigt deutlich, dass er sowohl für Unternehmer als auch für Verbraucher viele Vorteile bietet.

Der wohl größte Vorteil für den Verbraucher besteht darin, bequem und einfach von zu Hause aus bestellen zu können. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Zahlungsoptionen und die Ware wird normalerweise innerhalb der nächsten Tage geliefert. Durch den 24-Stunden-Service sind Verbraucher flexibel und können bestellen wann sie möchten. Durch Kundenbewertungen haben Verbraucher die Möglichkeit sich eine Meinung zu den Produkten oder Dienstleistungen zu bilden. Dies und eine schnelle Reaktionszeit auf nachfragen, zumindest bei größeren E-Commerce-unternehmen wie Amazon oder OTTO, sorgen zumeist für eine große Kundenzufriedenheit.

Für Unternehmer bietet der E-Commerce eine effektive und wirtschaftliche Methode mit vergleichsweise geringen Kosten. Mit gezielten Marketingmaßnahmen kann effektiv die Kundenbindung gestärkt werden.

Der wesentliche Nachteil besteht vor allem in der Unpersönlichkeit. Viele Kunden schätzen die Beratung und Hilfestellung durch Verkäufer und Verkäuferinnen. Durch Maßnahmen im Bereich Kundenbetreuung versuchen Unternehmen diesem Nachteil entgegenzuwirken.

Online-Handel vs. Offline-Handel

Immer mehr Produkte werden mittlerweile im Internet bestellt. Durch Rücksendeoptionen haben Kunden auch bei Bestellungen im Internet die Möglichkeit die Ware zu begutachten, bevor sie sie behalten. Am meisten boomt der Verkauf von Büchern, Filmen, Musik und Videospielen im Internet. Immer mehr Menschen nutzen die Dienste von Streamingportalen, wie Netflix oder Maxdome. Sie bieten die Möglichkeit jederzeit die gewünschten Filme oder Serien zu gucken und das ohne oder nur mit wenig Werbung.

Im Offline-Handel erfreuen sich hingegen vor allem Lebensmittel eines hohen Absatzes. Doch das Online-Angebot wird in allen Produkt- und Dienstleistungsbereichen immer größer. E-Commerce stellt mittlerweile einen starken Konkurrenten für den Offline-Handel dar. Auch in Branchen, die anfangs nicht so stark betroffen waren, wie dem Möbelhandel, rückt der Online-Handel immer mehr in den Vordergrund.

Dennoch schätzen viele Konsumenten nach wie vor die Vorteile des stationären Handels mit fachmännischer Beratung durch die Angestellten und der Möglichkeit Kleidung anzuprobieren und zurück zuhängen, anstatt den Weg zum Postamt anzutreten.

Quellenangaben

de.ryte.com (13.02.18)
www.gruenderszene.de (13.02.18)
www.ecommerce-vision.de (13.02.18)

Bewertung:
Bewertungen: 121 Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.