Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Banner Blindness

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Ein Banner ist eine Form der Werbung auf einem Online-Medium. Banner Blindness heißt übersetzt „Bannerblindheit“. Wenn Website-Besucher Werbung in Form von Bannern bewusst oder unbewusst nicht mehr wahrnehmen, spricht man von Banner Blindness. Dieses Phänomen gibt es schon seit 1998.

Geschichte

Schon 1998 wiesen zwei Forscher nach, dass Menschen Bannerwerbung ignorieren – bewusst oder unbewusst. In ihrem Test wurden die Probanden damit beauftragt, auf einer Website nach bestimmten Informationen zu suchen. Auf den Webseiten gab es die Möglichkeit, auf interne Links oder Banner zu klicken, die sie weiterführen würden.
Egal wie die Banner gestaltet oder wo sie platziert wurden – sie wurden nicht angeklickt. Damit wurde das Phänomen der Banner Blindness zum ersten Mal bewiesen.
Einige Forscher sind der Meinung, dass man dabei zwischen zwei Nutzertypen unterscheiden muss: Diejenigen, die nur zum Zeitvertreib im Internet sind und diejenigen, die gezielt nach etwas suchen. Letztere sind von Anfang an fokussiert auf ihre Suche und blenden zusätzliche Informationen aus.

Forschung

Heutzutage gibt es viele neue Möglichkeiten um zum Beispiel zu messen, welche Bereiche der Website besondere Aufmerksamkeit erhalten. Eine Technik dafür ist die Heat Map; hierbei werden die Augenbewegungen und die Kopfhaltung beobachtet.
Eine weitere Methode ist das Eye Tracking. Früher musste man noch besondere Gestelle am Kopf tragen, die die Augenbewegung aufzeichnen. Heutzutage sind diese Systeme im Bildschirm integriert: Infrarotstrahlen tasten das Gesicht der Person ab und eine Software kann durch die Reflexion erkennen, wo die Augen sind und diese verfolgen.
So kann herausgefunden werden, welche Elemente wahrgenommen werden und wie lange diese angeschaut werden.

Bei der Planung von Werbung im Internet sollte daher berücksichtigt werden, dass Banner kaum noch wahrgenommen werden. Aus diesem Grund wurden schon einige Sonderformen entwickelt, wie LayerAds oder In-Text-Werbung. Auch AdBlocker werden immer häufiger von Usern verwendet, sodass Banner erst gar nicht angezeigt werden.

Quellen:

https://de.ryte.com/wiki/Banner_Blindness
https://www.konversionskraft.de/hintergrunde/eyetracking-analyseverfahren-zur-usability-und-konversionsoptimierung.html

Ähnliche Einträge

Bewertung:
Bewertungen: 128 Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.