Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Amazon Werbeanzeigen

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Definition Amazon Werbeanzeigen

Mit Amazon Werbeanzeigen können Unternehmen unter anderem ihre Umsätze steigern, indem sie spezifische Produkte sichtbarer machen. Dadurch werden potenzielle Kunden auf verschiedene Artikel aufmerksam gemacht, die ihnen unter anderem auf den ersten Seiten der Produktergebnisse angezeigt werden. Da es eine große Auswahl an verschiedenen Werbeanzeigen bei Amazon gibt, sollen unter anderem diese im folgenden Beitrag vorgestellt werden.

Anmeldung

Zunächst muss eine Anmeldung beim Seller Center erfolgen. Unter der Rubrik „Werbung“ ist es möglich, verschiedene Produkte auszuwählen, die beworben werden sollen. Wenn dies geschehen ist, muss eine Entscheidung getroffen werden, wie viel Geld pro Klick geboten wird und welche Ausrichtung der Keywords am sinnvollsten ist. Anschließend wird die Kampagne in wenigen Minuten von Amazon freigeschaltet.

Möglichkeiten

Amazon bietet im Wesentlichen vier Werbeanzeigen an, die für die Bewerbung der eigenen Produkte sinnvoll sein können:

Sponsored Display

Sponsored Display kann von Händlern genutzt werden, die im Markenregister eingetragen sind. Mit dieser Werbung ist es möglich, die Zielgruppe genau anzusprechen. Es ist jedoch sinnvoll, sich als Einsteiger zunächst mit den anderen Werbemöglichkeiten zu beschäftigen, bevor man die Nutzung von Sponsored Display in Erwägung zieht. Die Kampagne kann nur nach bestimmten Produkten ausgerichtet werden. Die Display Ads werden Kunden angezeigt, die sich für das Produkt interessieren könnten. Das besondere an dieser Art von Werbeanzeige ist, dass sie nicht nur auf Amazon, sondern auch auf Drittanbieterseiten zu sehen ist. Dadurch können Unternehmen ihre Reichweite noch weiter ausbauen.

Stores

Stores kann kostenlos erstellt- und zur Optimierung der Werbekampagne genutzt werden. Es zeigt Verkäufe, Besuche und Seitenaufrufe an. Unternehmen können zudem mithilfe eines Produktportfolios ihre Artikel präsentieren und darüber hinaus Bilder, Videos und Texte einfügen, welche die Marke des Unternehmens zeigen. Der Store muss zunächst von Amazon überprüft werden, damit er freigeschaltet werden kann. Diese erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Sponsored Products

Sponsored Products kann unter anderem von professionellen Verkäufern, Buchhändlern oder auch Agenturen verwendet werden. Das Produkt muss jedoch zugelassen sein, um dafür Werbung schalten zu können. Beispielsweise können Erotikartikel, gebrauchte Produkte oder verschiedene Produkte aus unterschiedlichen Kategorien aktuell nicht beworben werden. Die Anzeigen werden auf Produktseiten oder nach Ergebnissuchen positioniert, sodass sie von vielen Menschen gesehen werden. Mithilfe von Ergebnisstatistiken kann das Unternehmen zudem genau überprüfen, wie sich die Werbung unter anderem auf den Umsatz auswirkt. Amazon wirbt damit, dass keine vorherige Werbeerfahrung für die Verwendung von Sponsored Products notwendig ist.

Sponsored Brands

Sponsored Brands kann ebenfalls von Verkäufern genutzt werden, die im Amazon- Markenregister eingetragen sind. Hierbei wird eine Anzeige mit dem Markenlogo, einer individuellen Überschrift und einigen Produkten geschaltet. Die Überschrift kann individuell angepasst werden und sollte daher der Marke entsprechen. Die Werbung  kann auf der Ergebnisseite an unterschiedlichen Stellen platziert sein. Klicken Kunden das Logo an, gelangen sie außerdem zu der betreffenden Website oder es öffnet sich der Store mit dem passenden Portfolio. Auch bestimmte Statistiken können hier eingesehen werden, um die Entwicklung des Umsatzes zu beobachten.

Preis

Die Kosten richten sich nach dem  Cost-per-Click Prinzip. Das Unternehmen muss demnach nur für die Werbeanzeige zahlen, wenn die Kunden auf die betreffende Anzeige klicken.

FAQ

Was sind Werbeanzeigen auf Amazon?

Werbeanzeigen können Unternehmen dabei helfen, auf ihr Produkt aufmerksam zu machen und mehr Umsatz zu generieren.

Wer kann Werbeanzeigen auf Amazon schalten?

Werbeanzeigen können in der Regel von professionellen Verkäufern auf Amazon geschaltet werden, welche im Amazon- Markenregister eingetragen sind.

Welche verschiedenen Werbeanzeigen gibt es?

Amazon bietet Sponsored Display, Stores, Sponsored Products und Sponsored Brands an.

Quelle

https://services.amazon.de/programme/werbung/ueberblick.html

Bewertung:
Bewertungen: 0 Ihre Bewertung: {{rating}}

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.