Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Infinite Scrolling – Welche Vor- & Nachteile bietet das „unendliche Scrollen“?

Und du scrollst und scrollst und scrollst. Welche Vor- und Nachteile das Infinite Scrolling gegenüber der Paginierung hat, für wen es sich lohnt und wer bei der Paginierung bleiben sollte.Das „unendliche Scrollen“ ermöglicht dem User, am Seitenende entweder durch einen Klick direkt auf die Startseite zurückzukehren oder weitere Beiträge zu laden. Alternativ bekommt man automatisch weitere B...

Autor Britta Schwab
von Britta Schwab
31. März 2016

Und du scrollst und scrollst und scrollst. Welche Vor- und Nachteile das Infinite Scrolling gegenüber der Paginierung hat, für wen es sich lohnt und wer bei der Paginierung bleiben sollte.

Das „unendliche Scrollen“ ermöglicht dem User, am Seitenende entweder durch einen Klick direkt auf die Startseite zurückzukehren oder weitere Beiträge zu laden. Alternativ bekommt man automatisch weitere Beiträge angezeigt, sobald man herunterscrollt. Es ist möglich die Websites ohne einen einzigen Mausklick zu erkunden. Das macht natürlich besonders dann Sinn, wenn du viele Beiträge auf deiner Website hast. Der Inhalt wird übersichtlicher dargestellt.

Scrollen ist nicht nur einfacher als Klicken, es macht auch einfach optisch etwas her. Auf der Seite Awwwards findet ihr tolle Beispiele für gut gelungene Websites, die das Infinite Scrolling nutzen. Viele Nachrichtenseiten, Blogs und Social-Media Seiten arbeiten bereits sehr erfolgreich mit dem Infinite Scrolling. Sehr wahrscheinlich werden zukünftig auch immer mehr kleine Unternehmen das System des Infinite Scrolling für sich nutzen.

Wie bei jeder anderen Design-Technik auch, gilt: Du solltest es nicht tun, nur um den Trend mitzumachen. Du solltest den Nutzen für deine Website vorher genau abwägen. Für den einen kann Infinite Scrolling absolut geeignet sein, während es für den anderen keinen Sinn macht. Um die Vor- und Nachteile abwägen zu können, müssen wir das Infinite Scrolling zunächst einmal verstehen.

Was ist Infinite Scrolling?

Infinite Scrolling ist eine beliebte Design Technik, bei der der Inhalt der Seite immer weiter fortgesetzt wird wenn der User auf der Seite herunterscrollt. Bekannte Beispiele für Infinite Scrolling sind Social-Media-Websites wie Facebook, Twitter und Pinterest. Der User kann theoretisch stundenlang scrollen und wird ständig neue Inhalte sehen.

Die Vorteile

Bindung

Das Infinite Scrolling kann ein tolles Werkzeug für Websites sein, die ihre Benutzer für längere Zeit halten möchten. Die Technik wird häufig für Websites benutzt, die mit Listen arbeiten oder deren Inhalte ständig aktualisiert werden. Womit wir wieder bei dem Beispiel der Social-Media-Websites sind.

Da der Seiteninhalt nicht irgendwann aufhört und man zur nächsten Seite wechseln muss, sondern kontinuierlich weiter auftaucht, hält der User sich tendenziell länger auf der Website auf. Das wiederum ermöglicht Webdesignern den Usern Inhalte aufzuzeigen, die sie sonst womöglich nicht gesehen hätten.

Responsive Design

Das Infinite Scrolling ist fast ausschließlich für den Gebrauch mit Mobilen Endgeräten designt, was deutlich wird wenn man sich klarmacht, dass man mit Mobilen Endgeräten fast nur scrollt. Außerdem ist das Infinite Scrolling auch perfekt für Touch-Displays.

Das Visuelle

Das unendliche Scrollen ist wie gemacht für visuelle Websites. Wie im Beispiel Pinterest kann eine unendliche Anzahl von Bildern angezeigt werden. Es gibt keine Grenzen was die Anzahl, Größe oder Form der Bilder betrifft. Die Websites, die das Infinite Scrolling am häufigsten benutzen, sind solche mit hohem Anteil an visuellem Inhalt wie zum Beispiel Foto-Sharing-Seiten oder Online-Shops.

Einfaches Browsen

Jeder weiß intuitiv wie man scrollt. Wenn man die Seite herunterscrollt erscheint mehr Inhalt. So einfach ist das. Unternehmen, die Infinite Scrolling für ihre Websites nutzen, müssen also keine Angst mehr haben, dass User ihre Seite verlassen, weil sie nicht verstehen wie sie funktioniert.

Die Nachteile

Verlorene Fußzeilen

Eines der größten Probleme bei Infinite Scrolling ist das Fehlen von Fußzeilen auf vieler dieser Websites. User wurden jahrelang darauf trainiert, dass am Ende einer Seite eine Fußzeile mit wichtigen Informationen über die Website, Kontaktmöglichkeiten oder Social-Media-Informationen erscheinen. Eine Lösung dieses Problems können Sticky Footers sein. Diese fixierten Fußzeilen befinden sich immer automatisch am unteren Ende.

Suchmaschinenoptimierung

Wenn du für Google Analytics lebst, bringt das unendliche Scrollen einige große Herausforderungen mit sich. Eine Reihe von Google-Analytics-Code bietet möglicherweise nicht alle Informationen, die du brauchst, weshalb Tools von Drittanbietern erforderlich sein können. Es gibt Möglichkeiten, SEO-Probleme zu überwinden, aber man muss den höheren Aufwand im Auge behalten. Google hat einen Guide, der hilft, die Applikationen so einzurichten, dass man weiterhin von den Crawlers gefunden wird.

Ladezeit und die Angst vorm Crash

Es kann vorkommen, dass das Infinite Scrolling stecken bleibt oder sehr langsam ist. Und es kann natürlich wie jedes andere System auch, zusammenbrechen. All diesen berechtigten Bedenken kann man mit gutem Design und kontinuierlicher Entwicklung entgegenwirken. Man kann aber sicher auch in Erwägung ziehen, eine Seite nur scheinbar unendlich einzurichten, den User aber nach einer Reihe von angezeigten Bildern oder anderen Inhalten fragen, ob er mehr sehen möchte, was dieser mit einem Klick bestätigen kann.

Dasselbe in Grün

Eine der größten Gefahren beim Infinite Scrolling ist, dass man unter den vielen anderen Websites, die mit dieser Technik arbeiten, nicht mehr heraussticht. Dadurch, dass das unendliche Scrollen immer beliebter wird, sehen viele Seiten wie Pinterest-Wannabes aus. Dazu sei nochmal gesagt, dass man das Infinite Scrolling nicht nutzen sollte weil es alle tun, sondern nur wenn es wirklich zu einem passt.

Fazit

Das Infinite Scrolling ist eine tolle Technik für Websites mit vielen Bildern oder anderen Inhalten, die damit sehr einfach zu bedienen sind und vor allem für Mobile Geräte optimal geeignet sind. Wenn man die Schwächen identifiziert und womöglich Lösungen findet, kann ich nichts Nachteiliges erkennen. Allerdings ist das unendliche Scrollen sicher nicht für jeden geeignet und sollte daher nicht zwingend die Paginierung ersetzen, die für viele Websites weiterhin die beste Methode ist.

 

Durch unsere langjährige Arbeit und über 100 erfolgreiche Projekte, konnten wir viele Erfahrungen sammeln. Dieses Know-How im Online-Marketing gaben wir u.a. bei Vorträgen von Google, der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer weiter.

Mit Know-How, Kreativität und Leidenschaft entwickeln wir auf unsere Kunden abgestimmte Marketing-Strategien, die Sie sicher und nachhaltig zum Erfolg führen. Gemeinsam setzen wir Ihr Online-Marketing so um, dass Sie langfristig Ihren Umsatz und Return-On-Investment steigern.

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren   oder unter 0561 / 850 194 76 anrufen.

Bewertung:
Bewertungen: 180 Ihre Bewertung: {{rating}}

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Kommentare (3):

  1. Infinite Scrolling – Das unendliche Scrollen. V…

    […] Und du scrollst und scrollst und scrollst. Welche Vor- und Nachteile das Infinite Scrolling gegenüber der Paginierung hat und für wen es sich lohnt.  […]

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.