Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Hilfreiche Tipps, um neue Backlinks zu generieren

Verlinkungen sind einer der wichtigsten Rankingfaktoren, da sie ausschlaggebend für eine gute Linkstruktur sind. Backlinks verweisen auf andere Domains und sind für Suchmaschinen eine Empfehlung des Website-Betreibers – häufig für weiterführende Informationen zu einem Thema. Backlinks für Google sind also ausschlaggebend für das Ranking in den SERPs, aber gleichzeitig auch hilfreich für den ...

Autor Tobias Sökefeld
von Tobias Sökefeld
01. Oktober 2021

Verlinkungen sind einer der wichtigsten Rankingfaktoren, da sie ausschlaggebend für eine gute Linkstruktur sind. Backlinks verweisen auf andere Domains und sind für Suchmaschinen eine Empfehlung des Website-Betreibers – häufig für weiterführende Informationen zu einem Thema.

Backlinks für Google sind also ausschlaggebend für das Ranking in den SERPs, aber gleichzeitig auch hilfreich für den Leser, da er hinter der verweisenden Domain häufig die Informationen findet, die er sucht.

Backlinks sind für Google ein Zeichen, dass eine Website einer weiteren Website „vertraut“ und sie als Empfehlung darstellt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, von starken Websites Backlinks zu generieren, da diese Backlinks von Google höher gewichtet werden als von schwachen Websites. Der Grund ist, dass Google diese Websites bereits als seriös einschätzt und daher mehr Link Power weitergibt.

Das große Ziel Ihrer Website sollte es aus SEO-Sicht also sein, selbst eine Linkquelle zu werden, von der Google Backlinks als stark und seriös einstuft.

Rückverweise auf jegliche Form von Pornografie, Glücksspiel oder anderen unseriösen Themen sollten im Hinblick auf Backlinks für SEO zwingend vermieden werden. Erkennt der Algorithmus Backlinks dieser Art, kann die Website abgestraft werden und Reichweite verlieren.

Gleichzeitig sollte die Zahl der Backlinks für SEO in einem sinnvollen Rahmen gehalten werden. Hat ein Artikel 1000 Wörter und enthält 500 Verlinkungen ist dies zum einen sehr nutzerunfreundlich und wirkt sich zugleich negativ auf die einzelnen Links aus. Der Grund ist, dass der Linkjuice mit jedem zusätzlichen Link abnimmt. Das ganze ist vergleichbar mit einem Sieb: Je mehr Löcher ein Sieb hat, desto weniger des Linkjuices fließt durch die jeweiligen Löcher. Hätte das Sieb nur ein Loch, würde es die gesamte Link Power bekommen.

Siehe auch
SEO Preise: Studie - 600+ Seo-Agenturen legen Kosten für Seo-Services & Preismodelle offen

Kostenlose Backlinks zu bekommen ist einfach – gute kostenlose Backlinks zu bekommen nicht.

Als Website-Betreiber sind Ihnen sicherlich auch schon Linkfarmen in Form von zum Beispiel Branchenverzeichnissen begegnet. Häufig reicht es aus, das Unternehmen bzw. die Unternehmens-Website in eine Liste einzutragen und schon hat man einen weitere Verlinkung. Diese Links sind aber aus mehreren Gründen nicht zu empfehlen:

Google steht Linkfarmen sehr kritisch gegenüber und straft Websites, die exzessiv Linkbuilding über Linkfarmen betreiben, ab. Ihre Strategie für gute Google Backlinks sollte sich also auf seriöse Websites beschränken – lassen Sie sich also nicht von kostenlosen Backlinks verleiten.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, kostenlose Backlinks zu generieren. Jedoch ist dies häufig ein sehr langfristiger Prozess, der viel Geduld, Know-how und Durchhaltevermögen fordert. Denn Sie müssen einer anderen Website etwas bieten, das es wert ist, verlinkt zu werden. Grundsätzlich ist derjenige, der Backlinks aufbauen will also in einer deutlich schlechteren Verhandlungsposition.

Inhalte kreeieren, die für andere interessant sind

Interessante Infografiken, Umfragen mit spannenden Ergebnissen oder Experteninterviews sind eine viel genutzte Möglichkeit, um die Zahl guter Backlinks zu steigern. Der Vorteil an dieser Strategie ist, dass Sie sich die Websites aussuchen, denen Sie die Informationen zur Verfügung stellen. Der große Nachteil ist, dass die Websites Ihre Inhalte auch interessant finden müssen. Es handelt sich hier also um ein Tauschgeschäft: Sie stellen Ihre Inhalte zur Verfügung und erhalten im Gegenzug einen kostenlosen Backlink – falls alles funktioniert.

Gastartikel

Gastartikel können eine Win-Win-Situation für beide Seiten sein: Sie erhalten einen kostenlosen Backlink und im Gegenzug stellen Sie einen Gastartikel zur Verfügung, der für Ihren Kooperationspartner neuen Content bietet.

Siehe auch
PageSpeed Optimierung – warum dieser Faktor so wichtig für SEO ist

Outreach Kampagnen Backlink-Aufbau

Eine Outreach Kampagne ist im Hinblick auf Linkaufbau eine Kampagne, bei der andere Unternehmen bzw. Websites in großem Umfang angeschrieben werden, mit dem Ziel eine Verlinkung zu erhalten. Outreach Kampagnen können im Zusammenhang mit branchenrelevanten Inhalten durchgeführt werden, um, wie bereits erwähnt, Inhalte anzubieten, die für den Leser interessant sind – im Gegenzug zu einer Verlinkung.

Outreach Kampagnen sind aber nicht speziell nur dafür da, um Backlinks zu bekommen, sie können auch anderen Zwecken dienen:

  • Reichweite der Marke steigern
  • Neue Produkte/Dienstleistungen vorstellen
  • Neue Kunden gewinnen
  • etc.

Über Broken Links neue Backlinks finden

Broken Links sind fehlerhafte Links, bei denen meist der „Error 404“ ausgespielt wird. Sollten Sie einen solchen Link auf einer Website finden und selbst einen passenden Ersatz-Link zur Verfügung haben, dann schreiben Sie dem Website-Betreiber, ob er es nicht für sinnvoll hält, den Broken Link gegen einen funktionierenden Link von Ihnen auszutauschen. So entsteht wieder eine Win-Win-Situation für beide Seiten – Sie haben es geschafft, einen neuen Backlink zu generieren und der Website-Betreiber hat seine Website optimiert.

Fazit: Seriöser Linkaufbau für langfristigen Erfolg

Linkaufbau ist nicht immer leicht und erfordert neben einem breiten Know-how in SEO auch eine gute Menschenkenntnis – denn Backlinks erhalten Sie nur, falls Sie mit anderen Menschen in Kontakt treten.

 

Weitere interessante Blogs zum Thema:

 

Bewertung:
Bewertungen: Ihre Bewertung: {{rating}}

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Britta Schwab
Britta Schwab

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.