Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Die Vorteile von kostenlosen Freebies im Marketing

Oftmals wird ein simples, aber unglaublich wertvolles Tool im Marketing-Werkzeugkasten vernachlässigt, obwohl es eine enorme Wirkung haben kann: kostenlose Geschenke und Freebies. Viele Unternehmen in Deutschland und der Schweiz machen sich allerdings Sorgen, dass es eine Geldverschwendung sein könnte, (potenziellen) Kunden ihre Produkte zu verschenken, doch stattdessen ist oftmals das Gegentei...

Oftmals wird ein simples, aber unglaublich wertvolles Tool im Marketing-Werkzeugkasten vernachlässigt, obwohl es eine enorme Wirkung haben kann: kostenlose Geschenke und Freebies. Viele Unternehmen in Deutschland und der Schweiz machen sich allerdings Sorgen, dass es eine Geldverschwendung sein könnte, (potenziellen) Kunden ihre Produkte zu verschenken, doch stattdessen ist oftmals das Gegenteil der Fall. Denn wer Freebies und kostenlose Angebote geschickt einsetzt, kann sich damit enorme Vorteile verschaffen, die Reichweite erhöhen und Kunden von der Marke und den Produkten überzeugen. Sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz sind Freebies daher ein geschicktes Marketingtool.

Produkte und Services lassen sich gratis ausprobieren

Gratisgeschenke, Proben, Probezeiträume und dergleichen stellen eine hervorragende Möglichkeit für neue Kunden dar, ein Produkt oder einen Service zunächst ohne Risiko auszuprobieren, bevor sie sich für den Kauf entscheiden. Derartige Freebies können damit die Hemmschwelle senken und Nutzer dazu animieren, ein Produkt zu kaufen, nachdem sie sich bereits durch das Gratisangebot davon überzeugen konnten.

Derartige kostenlose Probemöglichkeiten lassen sich in sämtlichen Branchen und Produkt- und Serviceangeboten im deutschsprachigen Raum finden. Die Parfümerie Douglas bietet beispielsweise Kunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zum Beispiel mit jeder Bestellung und mit jedem Kauf im Shop Gratisproben an, wie etwa ein Parfüm oder Make-up. Damit ist es für den Käufer möglich, das jeweilige Produkt zunächst gratis auszuprobieren und zu testen, ob es einem gefällt, ehe man es zum Vollpreis in voller Größe kauft.

Siehe auch
8 einfache Tipps zur Conversion Rate-Optimierung deines Blogs

Im digitalen Sektor ist es ebenfalls bei manchen Tools und Programmen gängig, Möglichkeiten zum kostenlosen Ausprobieren zu schaffen, etwa einen kostenlosen Probezeitraum unverbindlich anzubieten. Zum Teil trifft dies auch auf Gaming- und Streaminganbieter zu. Auch im iGaming Bereich ist diese Art des Marketings äußerst beliebt. So setzen viele Anbieter von Casinospielen im Netz auf Willkommensboni mit Gratisangeboten. Plattformen haben sich im Zuge dessen darauf spezialisiert, für einen speziellen Markt die besten Anbieter mit ihren Promotionen zu überprüfen und vorzustellen und so etwa für Schweizer Spieler die besten seriösen Plattformen mit einem Casino Bonus ohne Einzahlung in der Schweiz zu überprüfen, zu bewerten und vorstellen. Damit erleichtern sie den Nutzern die Suche nach den besten Gratisangeboten auf vertrauenswürdigen Plattformen. Zu den Boni gehören dann etwa Freispiele und Gratisguthaben, mit denen Nutzer direkt losspielen und die Spielepalette ausprobieren können, ehe sie echtes Geld setzen.

Auch in weiteren Nischen des Dienstleistungsbereich eignen sich Gratis-Probemöglichkeiten. Bestes Beispiel sind hier Probezeiträume für einen Service, wie man es zum Beispiel bei zahlreichen Online-Fitnessstudios in Deutschland sieht. Sie ermöglichen es Nutzern, die angebotenen Services zunächst für eine begrenzte Zeit ohne Bindung und ohne Bezahlung auszuprobieren. Sie können sich dann ein Bild von den Dienstleistungen machen, im Falle des Online-Fitnessstudios etwa die angebotenen Sportkurse und -programme, ehe sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden.

Derartige kostenlose Probemöglichkeiten können Vertrauen schaffen und die Hemmschwelle verringern, sich für einen Kauf zu entscheiden. Wer bereits von einem Produkt oder Service überzeugt wurde, ist eher dazu verleitet, zum zahlenden Kunden zu werden.

Jeder liebt Kostenloses

Siehe auch
Wie bekomme ich einen Job im Online Marketing?

Menschen lieben es, Kostenloses zu bekommen. Das gilt in Deutschland und in der Schweiz genauso wie im Rest der Welt. Freebies können damit für positive Begeisterung sorgen und die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich ziehen. Etwas kostenlos zu verschenken, verleiht dem Kunden ein Gefühl der Wertschätzung, wodurch sie eher dazu verleitet sind, anderen von der Marke zu erzählen. Ob es das kostenlose Stückchen Kuchen beim Bäcker, eine kostenlose Leseprobe auf Kindle oder eine gratis Beilage im Online-Shop ist, jeder freut sich darüber, wenn sie etwas Kostenloses bekommen. Besonders wenn eine Marke die wichtigsten Marketing-Tools wie Social Media geschickt einsetzt, um die Kampagne zu bewerben, können Freebies viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Nutzer dazu animieren, es zu teilen. Aufmerksamkeit, Reichweite und Markenbekanntheit können so durch kostenlose Geschenke gefördert werden. Damit ist es eine Investition, die sich lohnt.

Freebies lassen eine Marke gut aussehen

Zuletzt können Freebies dabei helfen, eine Marke gut aussehen zu lassen. Ist ein Unternehmen von seinen Produkten und der Qualität des Service überzeugt, wird das mit Gratisangeboten doppelt unterstrichen. Wer sein Produkt oder Dienstleistung gratis zum Ausprobieren anbietet, strahlt damit Selbstbewusstsein aus und kann das Vertrauen der Kunden in die Marke steigern. Mit kostenlosen Angeboten zeigt ein Unternehmen zudem, dass es großen Wert darauflegt, Kunden einen Nutzen zu bieten, den sie sich wünschen, anstatt nur auf Geld aus zu sein. All das kann das Vertrauen der Kunden in ein Unternehmen erhöhen, sie eher dazu verleiten, zu kaufen, und sie überzeugen, zum loyalen Kunden zu werden.

Der Marketingkoffer umfasst heutzutage eine ganze Palette an Tools, mit denen Kunden in Deutschland und der Schweiz angesprochen, gewonnen und begeistert werden können. Eins davon, das oftmals unterschätzt wird, ist das Freebie, das es Kunden erlaubt, Produkte zunächst gratis auszuprobieren. Jeder liebt Kostenloses, und daher kann es sich lohnen, Gratisangebote anzubieten, um Kunden zu gewinnen.

Siehe auch
Online Marketing Agentur beauftragen – Was Sie wissen und beachten müssen

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Franziska Specht-Guenther
Franziska Specht-Günther

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.