Corporate Identity: Was ist das eigentlich?

Corporate Identity: Was ist das eigentlich?

 

Corporate Identity wird oft als eine Sammlung von visuellen Elementen gesehen, die in verschiedenen Anwendungen verwendet wird, um das Bild von einem Unternehmen zu fördern. Kurz gesagt, das einheitliche Bild von einem Unternehmen. Ursprünglich war es ein Synonym für Organisationsschema, Logos und visuellen Elementen, doch mit der Zeit sind die visuelle Identität und die Unternehmensstrategie stark miteinander verbunden.


 

 

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter fragen: „Wie können wir Mehrwert für unsere Kunden schaffen?“, würden Sie eine klare und eindeutige Antwort bekommen? Die Frage nach einer Art und Weise wie Werte für die Kunden geschaffen werden, ist wohl eines der grundlegenden Elemente der Strategie. Das macht es umso erstaunlicher, dass nur wenige Unternehmen in der Lage sind sie zu kurz und prägnant zu beantworten.

Vage Aussagen wie „Wir wollen das Wahl-Unternehmen unserer Kunden sein!“ oder „Wir fühlen uns dazu verpflichtet, die höchste Qualität und größte Auswahl zu bieten!“ sind nicht sehr eindeutig und wahrscheinlich auf jedes Unternehmen anwendbar.

Wir wissen, dass Unternehmen mit einer starken Corporate Identity – dieser bestimmten Art und dem Vertrauen darauf, dass sie ihre Versprechen auch halten – meistens vorne liegen.

Einige Marketingspezialisten betrachten Corporate Identity als Kern der Unternehmensexistenz, die sich aus seiner Geschichte, Glauben, Philosophie, Technik, Menschen, Werten und Strategien zusammensetzt. Es hilft auch, die Positionierung eines Unternehmens, im Hinblick auf seine Märkte und Wettbewerber, zu bestimmen.

 

Corporate Identity

Corporate Identity

Corporate Identity: Nicht immer leicht zu bestimmen

Wissenschaftler und Marketing-Berater sind sich einig, dass die Corporate Identity nicht so leicht zu definieren ist. Allgemein ist es aber das, was die gesamte Organisation antreibt.

Beispiele für klare und sehr spezifischen Identitäten, ist beispielsweise IKEA und sein Ziel „einen besseren Alltag zu schaffen“ durch „eine große Auswahl an gut und funktionsgerechter Einrichtungsgegenstände zu Preisen so niedrig, um es so vielen Menschen wie möglich anzubieten“.

IKEA verwendet, sein Preisbewusstsein aber dennoch stilvolles Produktdesign und seine effiziente und skalierbare Lieferkette, um Verbrauchern auf der ganzen Welt Niedrigpreis-Möbel zur Verfügung zu stellen. Es scheint also eigentlich nicht schwer zu sein.

Also warum haben dann so viele Unternehmen Probleme dabei, eine starke Coporate Identity zu entwickeln? Da die meisten Organisationen versuchen mit dem Markt mit zu halten und nicht die grundlegenden Fragen zu beantworten. Zum Beispiel wie sie Werte für Kunden schaffen und ihre strategische Notwenigkeit daraus ableiten können. Das Problem besteht in der Zusammenhanglosigkeit:

Mit ihrem Ziel nur auf Wachstum gerichtet, bedienen Unternehmen oft verschiedene Kundensegmente und versuchen so viele verschiedene Bedürfnisse zu befriedigen. Mit dieser Anzahl an Fähigkeiten und Produkten ist es unmöglich zu definieren, was das Unternehmen wirklich macht. Und obwohl solche Unternehmen bei vielen Dinge „in Ordnung“ sind, schaffen sie es wegen ihrer mangelnden Fokussierung auf lange Sicht nicht, wahrhaft perfekt bei etwas zu sein.

Corporate Identity: Warum sie eigentlich so wichtig ist

Eine klar definierte und positive Unternehmensidentität ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg und das Wachstum. Eine solche Unternehmensidentität führt zu einer positiven Einstellung gegenüber der Institution, sowohl national als auch international.

Es ist viel mehr als eine gemeinsame visuelle Identität. Es ist ein Bild in den Augen unserer Kunden, das sich aus kleinen (und wichtigen!) Puzzleteilen von Eindrücken zusammensetzt.

Das Ziel ist es, eine starke visuelle Identität für das Unternehmen zu schaffen, die mit der erforderlichen Flexibilität bei der Anerkennung ihrer Vielfalt angewendet werden soll. Flexibilität sollte jedoch nicht verwechselt werden für eine Laissez-faire- Anwendung.

Die Verwendung von Corporate Identity, anstelle von Ruf ist nicht ohne Bedeutung. Das Wort „Corporate“ bezeichnet eine Einheit, die groß ist und viele Facetten hat – etwas mit dem nur „ein Ruf“ nicht mithalten kann. Es ist ein international anerkannter Begriff, der einen unmittelbaren Eindruck von einer großen und imposanten Organisation gibt.

Ein klares Ziel in der Welt zu definieren ist eine uralte Herausforderung – für Einzelpersonen und Unternehmen. Aber wenn Unternehmen den Mut finden und dabei den Wert bestimmen, den sie schaffen wollen und dabai auch für wen, befinden sie sich auf dem besten Weg nach oben!

Dies hat sich nicht nur als Gewinnstrategie in finanzieller Sicht erwiesen, sondern auch als hervorragender Motivator für Mitarbeiter. Wenn man weiß, wie man in das große Ganze passt, kann man sich am besten identifizieren und sein bestes geben.

 

 

Was für Techniken setzen Sie ein, um die ideale „Identität“ herauszufinden? Welche Corporate Identity Tipps kennen Sie? Sagen Sie es mir in den Kommentaren!

 

Wenn Sie Fragen zum Thema Corporate Identity haben, dann schreiben Sie uns. Gern Beraten wir Sie unverbindlich zum Thema.

Dich hat das Thema neugierig gemacht und du willst das gern für dein Online-Business nutzen? Dann meld dich jetzt und schick mir deine Anfrage. Ich melde mich persönlich bei dir. Versprochen.
Werbeagentur Kassel

11 + 8 =

About The Author

Britta Schwab

Hallo, ich bin Britta, Gründerin von Pixelwerker. Ich liebe das Internet, Onlinemarketing und viel grünen Tee. Mich begeistert Webdesign, SEO und ich liebe unsere Werbeagentur in Kassel!

3 Comments

  1. Johnk451

    Hey. Cool post. There’s a dilemma together with your website in chrome, and you may want to check this The browser will be the market leader and a huge component of other people will omit your great writing because of this issue. dfedgkadeffd

    Antworten
    • Britta Schwab

      Hi John, you are right – most people use chrome. Could you best kind to tell me which issue you have detected? Thank you in advance!

      Antworten
  2. corburt erilio

    Thanks for your personal marvelous posting! I really enjoyed reading it, you’re a great author.I will be sure to bookmark your blog and will come back someday. I want to encourage one to continue your great work, have a nice morning!

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. 16 praktische Tipps zur Corporate Identity - Werbeagentur für Webdesign, SEO und Onlinemarketing - […] vorigen Artikel haben wir bereits geklärt was das und wie man dahin kommt ist. (Hier nachlesen: Corporate Identity: Was ist…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Artikel mehr verpassen

Keine Artikel mehr verpassen

Willst du auf dem Laufenden bleiben? Wir schreiben dir gern, wenn es Updates gibt.

Trag dich einfach in unseren kostenlosen Newsletter ein!

 

Und keine Sorge: wir hassen Spam. Du bekommst von uns garantiert keinen. Ehrenwort!

Erfolgreich eingetragen!