Pixelwerker - Werbeagentur in Kassel

Blogbeitrag schreiben: 8 Schritte zum erfolgreichen Blog

Ein Blogbeitrag lässt sich als Artikel definieren, den ein Autor auf einer Webseite, dem sogenannten Blog, veröffentlicht, um seine Leser über bestimmte Themen zu informieren. Blogbeiträge zu schreiben ist nicht schwer, doch solltest du dabei wichtige Schritte beachten, damit dein Blog auch erfolgreich wird und das Interesse vieler Leser findet. Dazu solltest du dir die folgenden Fragen stellen...

Autor Christian Rohde
von Christian Rohde
26. August 2022

Ein Blogbeitrag lässt sich als Artikel definieren, den ein Autor auf einer Webseite, dem sogenannten Blog, veröffentlicht, um seine Leser über bestimmte Themen zu informieren. Blogbeiträge zu schreiben ist nicht schwer, doch solltest du dabei wichtige Schritte beachten, damit dein Blog auch erfolgreich wird und das Interesse vieler Leser findet. Dazu solltest du dir die folgenden Fragen stellen:

Welches Ziel verfolgst du als Blogger?

Du solltest nicht einfach losschreiben, sondern dir zunächst Gedanken darüber machen, mit welchem Thema du das Interesse deiner Leserschaft wecken willst und welchen Mehrwert dein Blog ihr bieten soll.

Dabei kannst du unterschiedliche Ziele verfolgen: Die Leser sollen Wissen erlangen, besser argumentieren können, einen Termin mit euch vereinbaren oder ein Produkt kaufen. Fokussiert dieses Ziel während des gesamten Schreibprozesses.

Welche Zielgruppe sprichst du an?

Überlege, für wen du schreibst. Im Internet nehmen die Menschen sich oft nicht viel Zeit, um etwas zu lesen, also sprecht sie zielgruppenorientiert an. Ist „Siezen“ oder „Duzen“ angebracht, sollte dein Schreibstil eher seriös oder locker sein? Erreichst du deine  Zielgruppe eher am PC oder auf dem Handy? Stelle dich auf die Personen ein, die zu erreichen willst. Wähle ein Thema, dass deine Leser interessiert.

Wo recherchierst du für deinen Blogbeitrag?

Wichtige Informationen für einen Blog mit Mehrwert findest du in Blogs mit verwandten Themen, Fachliteratur, Foren und sozialen Medien.

Siehe auch
Wie gut kennst Du Dich im Online Marketing aus? - mit Quiz!

Wie finde ich eine passende Überschrift?

Nun kannst du mit dem Schreiben beginnen. Aber wie findest du jetzt eine passende Überschrift? Sie sollte deine Leser interessieren und neugierig auf den Inhalt deines Blogartikels machen. Hier kommen verschiedene Stilmittel in Betracht, wie zum Beispiel:

  • Befehle: „Hol dir jetzt, damit …“
  • Wie ihr – ohne zu: Wie ihr einen guten Blogbeitrag schreibt, ohne zu viel Zeit aufwenden zu müssen.
  • Fragen: Wie schreibe ich einen guten Blogbeitrag?
  • Listen: 10 Tipps für Blogbeiträge, die euren Blog erfolgreich machen.

Wie überzeuge ich mit dem ersten Absatz?

Jetzt gilt es, deine Leser „bei der Stange“ zu halten, damit sie weiterlesen und deine Seite nicht verlassen. Dein erster Absatz sollte deshalb wie der Trailer eines guten Filmes sein. Gerade im Internet ist die Gefahr, dass deine Zielgruppe abgelehnt wird, groß. Deshalb sollte der erste Absatz das Interesse der Leser aufrechterhalten. Nimm das Versprechen nochmal auf, das du in der Überschrift gegeben hast und sage ihnen, was sie im weiteren Verlauf des Blogs erwartet.

Wie gestaltest du deinen Blogbeitrag übersichtlich?

Zwischenüberschriften tragen zur Übersichtlichkeit deines Blogs bei. Sie fokussieren die Leser auf die sie besonders interessierenden Punkte. Achte darauf, dass du kurze Sätze verwendest und für jeden neuen Gedanken einen neuen Absatz nutzt. Dies erhöht die Lesbarkeit deines Artikels und führt dazu, dass die Leser länger auf deiner Seite bleiben.

 

Wie kann ich die Aufmerksamkeit meiner Leser durch Bilder erhöhen?

Das Internetpublikum spricht stark auf visuelle Reize an. Daher kannst du die Aufmerksamkeit durch Bilder und Grafiken erhöhen, die zudem noch weitere Informationen liefern können.

Siehe auch
Emoji/ Sonderzeichen in Meta Descriptions

Wie kann ich durch Keywords die Aufmerksamkeit für meinen Blogbeitrag steigern?

Durch die Verwendung geeigneter Keywords kannst du erreichen, dass Google einen Beitrag höher rankt. Bei der Suche nach diesen Keywords können dir SEO-Tools wie Ahrefs, Sistrix oder auch der kostenlose Google Keyword Planner helfen.

 

Einen erfolgreichen Blogartikel zu schreiben, ist gar nicht so schwer. Überlege dir, welches Ziel du mit deinem Blog verfolgst und wen du ansprechen willst. Nach einer guten Recherche und Gliederung suchst du nach einer guten Überschrift, die die Aufmerksamkeit der Leser fesselt. Halte das erregte Interesse durch eine gute Einleitung und einen strukturierten, übersichtlichen Aufbau aufrecht und achte immer darauf, deinen Lesern in deinem Blogartikel auch einen echten Mehrwert zu bieten. Dann werden sie sich auch auf deine weiteren Blogs freuen.

 

Quellen:

Weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar:

Vereinbaren Sie jetzt Ihre
unverbindliche Erstberatung

Rufen Sie jetzt an & vereinbaren
Sie Ihren persönlichen Termin!

0561 - 850 194 76
Jetzt Kontakt aufnehmen!
Franziska Specht-Guenther
Franziska Specht-Günther

Agenturleitung & Marketing-Rockstar

"Ich freue mich darauf Sie und Ihr Projekt bei einer Tasse Kaffee kennenzulernen".

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, unter der wir Sie kontaktieren können.

Sagen Sie uns worum es geht und für welche Themen Sie sich interessieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.